Niederlande Revierinfos

2017: Stewards helfen in den Schleusen

Schleuse in den Niederlanden - hier: Lorentzsluis bei Kornwerderzand am Abschlussdeich zwischen IJsselmeer und Wattenmeer/Nordsee. Meist aber herrscht großes Gedränge - by Yachtfernsehen.com.

Schleuse in den Niederlanden - hier: Lorentzsluis bei Kornwerderzand am Abschlussdeich zwischen IJsselmeer und Wattenmeer/Nordsee. Meist aber herrscht großes Gedränge.

In diesem Sommer werden wieder Stewards an Schleusen eingesetzt - erstmals auch an der Seeschleuse in Kornwerderzand am Abschlussdeich zum IJsselmeer. Wo Süß- auf Salzwasser trifft, geht's im Becken nämlich besonders gut rund.

Die Liste mit Steward-Schleusen.

Unsere Tipps zum richtigen Schleusen in den Niederlanden (und sonstwo).

Holland: Segeln im Gezeitenstrom

Vlieland Marina, Jachthaven/Yachthafen/Waddenhaven - airviewl/ luchtfoto by Yachtfernsehen.com: Die Ansteuerung gilt bei starkem Strom als anspruchsvoll. Tipp: Von der roten Tonne aus gerade anfahren, dann hat man Zeit, den Vorhaltewinkel einzusteuern. Und immer mit gut Speed!

Vlieland Marina, Jachthaven/Yachthafen/Waddenhaven: Die Ansteuerung gilt bei starkem Strom als anspruchsvoll. Tipp: Von der roten Tonne aus gerade anfahren, dann hat man Zeit, den Vorhaltewinkel einzusteuern. Und immer mit gut Speed!

Antifouling-Kontrollen in Holland

In den Niederlanden ist das Aufbringen kupferhaltiger Antifoulings verboten.

In den Niederlanden ist das Aufbringen kupferhaltiger Antifoulings verboten.

Düsseldorf (SP) Umweltkontrollen in niederländischen Häfen: Zu Beginn der Saison kontrollieren die Behörden verstärkt die Yachthäfen. Besonderes Augenmerk liegt auf Arbeiten an den Booten und Yachten. Es ist zum Beispiel Pflicht, beim Auftragen des Unterwasseranstrichs eine Plane unters Boot zu legen. Desweiteren dürfen bei Schleifarbeiten nur Maschinen mit Absaugeeinrichtung verwendet werden. Mehr unter Umweltauflagen.

Neue VTG vor Zeebrügge

Vanaf 1 juni 2017 gelden er nieuwe scheepsroutes voor de Belgische en Nederlandse kust. An der belgisch-niederländischen Nordseeküste (inshore traffic zone) vor Zeebrügge/Vlissingen gelten ab 1. Juni 2017 neue Schifffahrtswege/Verkehrstrennungsgebiete (VTG). Vanaf 1 juni 2017 gelden er nieuwe scheepsroutes voor de Belgische en Nederlandse kust. An der belgisch-niederländischen Nordseeküste (inshore traffic zone) vor Zeebrügge/Vlissingen gelten ab 1. Juni 2017 neue Schifffahrtswege/Verkehrstrennungsgebiete (VTG).
Das aktuelle Seegebiet Belgien/Niederlande. Die neuen VTG ab 1. Juni 2017.

Auf der Seekarte anschauen

Nordsee: Neue Schifffahrtswege

An der belgisch-niederländischen Nordseeküste (inshore traffic zone) vor Zeebrügge/Vlissingen gelten ab 1. Juni 2017 neue Schifffahrtswege/Verkehrstrennungsgebiete (VTG). Sie sollen für mehr Sicherheit sorgen.

Pressebericht zu den neuen VTG

Nieuwe scheepvaartroutes langs de Belgische – Nederlandse Noordzeekust verhogen veiligheid vanaf 1 juni 2017

Vanaf 1 juni 2017 gelden er nieuwe scheepsroutes voor de Belgische en Nederlandse kust. De Noordzee is één van de drukst bevaren en meest benutte zeeën ter wereld. Om de doorstroom van schepen in dit gebied te verbeteren en de veiligheid te verhogen, passen Nederland en België samen de scheepvaartroutes aan.

De Belgische – Nederlandse Noordzeekust kent een drukke economische activiteit: visserij, zand- en grindwinning, scheepvaart, olie- en gaswinning, windmolenparken, toerisme en industrie. Dit maakt de situatie voor de scheepvaart erg complex.

Het garanderen van een vlotte en veilige scheepvaart met oog voor zowel economische als ecologische belangen is een van de prioriteiten. Het huidige routeringssysteem schiet hier te kort.

België en Nederland werkten een gezamenlijk nieuw routeringsvoorstel uit. Dit voorstel bevat nieuwe verkeersscheidingstelsels, wijzigingen op bestaande routering en aanleg van zowel aanbevolen scheepvaartroutes als voorzorgsgebieden. Ook veranderen er ankergebieden en vindt er een herinrichting plaats rondom bestaande windparken. Belanghebbenden zoals Kustwacht, Dienst der Hydrografie, het Loodswezen, reders, recreatievaart, visserij- en mijnbouworganisaties werden hiervoor geconsulteerd.

Het nieuwe routeringssysteem zorgt voor duidelijke routes die het navigeren voor de scheepvaart vereenvoudigen. Het risico op aanvaringen vermindert en dus ook de kans op milieuverontreiniging. Door de internationale erkenning van het nieuwe routeringssysteem door het IMO (International Maritime Organisation) zijn activiteiten die de scheepvaart hinderen verboden op deze routes.

Vanaf nu tot 1 juni loopt een informatiecampagne om alle gebruikers van de Noordzee, nationaal en internationaal, beroepsmatig en recreatief te informeren. Daarnaast worden alle zeekaarten aangepast en moeten de markeringen verlegd of verwijderd worden. De nieuwe zeekaarten zijn vanaf midden april 2017 beschikbaar.

Persbericht: FOD Mobiliteit en Vervoer

Meer informatie.

Holland: Führerscheine und Bußgelder

Welche Sportbootführerscheine benötigt man in den Niederlanden?

Welche Sportbootführerscheine benötigt man in den Niederlanden?

Welche Sportbootführerscheine benötigt man in den Niederlanden? Und wie hoch sind die gefürchteten Bußgelder wirklich? Alle Anworten unter Führerscheine in Holland.

Seenot-Apps für Wassersportler

Die KNRM und auch neuerdings die DGzRS empfehlen die Seenot- und Tracking-App Safe Trx, mehr in unseren Yachting-News.

Niederlande: freie Fahrt durch Windparks

Der Abstand zwischen den Anlagen beträgt etwa 600 Meter. Wassersport ist erlaubt. O-Ton: "Het windpark zal open worden gesteld voor de recreatievaart. De onderlinge afstand tussen de turbines is dermate groot dat er gemakkelijk doorheen kan worden gevaren. Hiernaast is op schaal een impressie weergegeven van de kleinste onderlinge tussenafstand van twee turbines ten opzichte van een gemiddelde recreatieboot."

Windräder als neue Bahnmarken?

Der Abstand zwischen den Anlagen beträgt etwa 600 Meter. Wassersport ist erlaubt. O-Ton: "Het windpark zal open worden gesteld voor de recreatievaart. De onderlinge afstand tussen de turbines is dermate groot dat er gemakkelijk doorheen kan worden gevaren. Hiernaast is op schaal een impressie weergegeven van de kleinste onderlinge tussenafstand van twee turbines ten opzichte van een gemiddelde recreatieboot."

Düsseldorf (SP) Ab 1. April 2017 können Schiffe bis 24 Meter Länge durch Windparkanlagen vor der niederländischen Nordseeküste fahren - vorausgesetzt, sie haben einen AIS-Transponder an Bord und hören UKW-Funk, Kanal 16 (wenn nötig den Arbeitskanal 13). Der Mindestabstand zu den Turbinen beträgt 50 Meter, zu den Trafo-Stationen 500 Meter. Die Durchfahrt bei Nacht und schlechter Sicht ist verboten. Ausgenommen von der neuen Durchfahrtregelung ist der Windpark Gemini vor Ameland.

Quelle: Rijkswaterstaat, Link: http://tinyurl.com/z4ee597 (PDF-Download), kustzeiler.nl.

UKW-Funk in Holland

Seefunk/Marifoon (VHF-Funk) )auf dem IJsselmeer: Seefunker Hein hat die Qual der Wahl bei den VHF-Kanälen in den Niederlanden/Holland.

Alle Infos zum nicht ganz einfachen Thema UKW-Seefunk in den Niederlanden / in Holland, gibt's hier.

Erste EOC-Traditionele Schepen Beurs

EOC-Traditionele Schepen Beurs in Den Helder - by Yachtfernsehen.com

EOC-Traditionele Schepen Beurs in Den Helder

Den Helder (SP) Bei der ersten EOC-Traditionele Schepen Beurs in Den Helder, Niederlande, präsentierte sich auf dem ehemaligen Werftgelände der Königlichen Marine, Willemsoord, unter anderem die Traditionsschifffahrt. Tall Ships wie die Tres Hombres, ein Schoner, der als Frachtsegler unterwegs ist, konnten besichtigt werden, dazu gab es Infos über Mitsegelmöglichkeiten als Trainee (Tres Hombres) oder als normaler Tourist, wie beispielsweise auf Segelschiffen der Schipperscoöperatie Historische Zeilvaart Harlingen (SHZH), die Segelreisen auf dem niederländischen Wattemeer und auf dem IJsselmeer anbietet.

Die Tres Hombres ist ein ehemaliger deutscher Kriegsfischkutter, der nach über 60 Jahren zum Frachtsegler umgebaut wurde und seit Ende 2009 einen klimaneutralen Frachtdienst zwischen Europa und dem amerikanischen Kontinent unterhält.

Auch dabei waren die Traditionssegler Loodsbotter Texelstroom, Josina Elisabeth, Tecla und Noorderlicht. Auf den Schiffen auf Bed- and Breakfast-Basis übernachtet werden.

www.traditioneleschepenbeurs.nl.

Erste Messe für Traditionssegler in Den Helder

Tägliche Vorhersage der Mückenplage in Holland

Mückenradar Holland: Das ist die Vorhersage für Stechmücken in den Niederlanden (c) www.buienradar.nl

Mückenradar Holland: Das ist die Vorhersage für Mücken in den Niederlanden: www.buienradar.nl/nederland/muggen

IJsselmeer vor Urk für Filmaufnahmen gesperrt

Urk am IJsselmeer

Urk am IJsselmeer

Westlich des Noordermeerdijks nahe Urk wurde ein Teil des IJsselmeers mit Tonnen (FL-A bis FL-V) abgesperrt: Bis voraussichtlich 24. Juli 2016 dreht Hollywoodregisseur Christopher Nolan (Batman: The Dark Knigth Rises) den Kriegsfilm "Dünkirchen". Auch im Hafen von Urk ist ein Teilbereich für die Filmcrew abgesperrt. Über Kanal 01 (+15) meldet der Centraale Meldpost IJsselmeer die Lage. Bis zu 50 historische Flugzeuge sind neben alten Schiffen im Einsatz.

Aktuelle IJsselmeer-Infos.

Die Seeschleusen bei IJmuiden

Der Nordseekanal bei IJmuiden: Die "kleine Sluis", die südlichste Schleuse, steht für die Sportschifffahrt zur Verfügung. Kanal 22 abhören!

Nordseekanal Amsterdam: alle UKW-Kanäle

Alle VHF/UKW-Kanäle Ansteuerung IJmuiden und Nordseekanal Amsterdam (c) Port of Amsterdam

Alle VHF/UKW-Kanäle Ansteuerung IJmuiden und Nordseekanal Amsterdam. (c) Port of Amsterdam.

Amsterdam: alle UKW-Kanäle Nordseekanal

IJmuiden: Die südliche Seeschleuse ist für Sportboote vorgesehen - by Yachtfernsehen.com.

IJmuiden: Die südliche Seeschleuse ist für Sportboote vorgesehen.

Amsterdam (SP) Die Ansteuerung von IJmuiden (aanloop/IJmuiden approach) und der gesamte Nordseekanal sind sogenannte Blockgebiete: Auf den verschiedenen Abschnitten ist das Abhören bestimmter Kanäle Pflicht.

Hier gibt es die obige Übersichtskarte mit allen VHF/UKW/Marifoon-Kanälen im Noordzeekanaal und an den Schleusen: PDF-Download beim Port of Amsterdam.

Binnenkomende schepen hoeven per 15 december 2013 voor verkeersbegeleiding dan slechts gebruik te maken van één marifoonkanaal. Dat wordt marifoonkanaal 61, het VTS (Vessel Traffic Service) kanaal IJmuiden Haven/IJmuiden Port Control. Het samenvoegen van de verkeersgebieden Haven en Rede maakt het eenvoudiger voor schepen om de 12 mijlszone in te varen. Daarnaast is er marifoonkanaal 7, de zogenaamde IJmuiden aanloop/IJmuiden approach. Dit is een ondersteunend kanaal en is bedoeld voor alle overige communicatie (scheepslading; scheepsgegevens).

Skippers owning a VHF should use the following channels:

IJmuiden lock area: VHF 22
From IJmuiden to the kilometre marker 14.8 on the North Sea Canal: VHF 3
From the kilometre marker 14.8 to the north side of the Java-eiland (‘Java island’): VHF 4
From the Java-eiland to the Amsterdam Rhine Canal: VHF 60
The Oranjesluizen lock area: VHF 18

Die IJmuiden Seeschleusen (Kanal 22) bestehen aus vier Schleusen: Noordersluis, Middensluis, Zuidersluis en Kleine Sluis.

Schuitengat vor Terschelling besser befahrbar

Das alte Fahrwasser Schuitengat im Westen von Terschelling ist mit 2,7 Meter bei NAP wieder befahrbar. So soll die neue Betonnung des Schuitengat aussehen.

Das alte Fahrwasser Schuitengat im Westen von Terschelling ist mit 2,7 Meter bei NAP wieder befahrbar. So soll die neue Betonnung des Schuitengat aussehen.

Schuitengat vor Terschelling wird ausgetonnt

Holland/Niederlande, Wattenmeer: Terschelling mit dem Leuchtturm Brandaris, in dem auch die Verkehrszentrale untergebracht ist (UKW-Kanal 2) - by Yachtfernsehen.com.

Der Leuchtturm Brandaris von West-Terschelling - erreichbar auf Kanal 2, dem Blockkanal in diesem Revier.

Wattenmeer/Waddenzee: Das alte Fahrwasser Schuitengat im Westen von Terschelling ist mit 2,7 Meter bei NAP wieder befahrbar, im Mai 2016 wurde es neu ausgetonnt. Die gelben Tonnen wurden durch rote und grüne Tonnen ersetzt. Damit verkürzt sich die Fahrzeit zum Beispiel zwischen Vlieland und Terschelling deutlich. Rijkswaterstaat kontrolliert weiter das neue Fahrwasser. Es gilt eine Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h. Atuelle Infos gibt in der Revierzentrale im Leuchtturm Brandaris auf Terschelling auf Kanal 02 ("Brandaris")

Stevincomplex und Marina aus der Luft

Marina Den Oever und der Schleusenkomplex (Stevincomplex, Stevinsluizen) im Abschlussdeich zwischen IJsselmeer und Wattenmeer(Waddenzee) aus der Luft - by Yachtfernsehen.com.

Niederländische Häfen aus der Luft

Die Häfen von Makkum am IJsselmeer aus der Luft - van boven - by airview - (c) by Yachtfernsehen.com

Die Häfen von Makkum am IJsselmeer aus der Luft. Mehr auch auf unseren Youtube-Kanal: www.youtube.com/yachtfernsehen.

Kardinaltonnen trennen auch Fahrwasser

In Holland werden Kardinaltonnen auch als Fahrwassertrennungstonnen ausgelegt - wie hier im Wattenmeer vor Vlieland. Ein Blick auf die Seekarte bringt Klarheit.

Kardinaltonnen als Fahrwassertrennungstonnen

"Wieso ist da jetzt eine Kardinaltonne? Wo ist die Untiefe?" fragen sich manche Skipper in den Niederlanden. Doch in Holland werden Kardinaltonnen auch als Fahrwassertrennungstonnen ausgelegt - wie hier vor Vlieland. Ein Blick auf die Seekarte bringt Klarheit, wenn die anderen Tonnen fehlen.

Segeln in Holland - alles, was man wissen muss

Segeln in den Niederlanden: Revierinfos für Skipper bei Yachtfernsehen.com.

Neues Wattfahrwasser Terschelling-Ameland

wischen Terschelling und Ameland wurde Mitte Juli 2015 ein Ersatzfahrwasser südlich der bisherigen Route Blauwe Balg freigegeben. Mit Eröffnung des kürzeren Waardgronden-Wattfahrwassers

Zwischen Terschelling und Ameland wurde Mitte Juli 2015 ein Ersatzfahrwasser südlich der bisherigen Route Blauwe Balg freigegeben: Waardgronden mit 1,40 Meter Wassertiefe bei HW.

West Terschelling (SP) Zwischen Terschelling und Ameland wurde Mitte Juli 2015 ein Ersatzfahrwasser südlich der bisherigen Route Blauwe Balg freigegeben. Mit Eröffnung des kürzeren Waardgronden-Wattfahrwassers sollen Seehundfamilien im Naturschutzgebiet mehr Ruhe bekommen: Nahe dem Blauwe Balg liegen beliebte Sandbänke. Bei Hochwasser soll Waardgronden 1,40 Meter Tiefe haben. Befahrbar: drei Stunden vor HW bis zwei Stunden nach HW. Bei NW fällt es trocken.

Die neue Route, die Teil des Aktionsplanes "Vaarrecreatie Waddenzee" ist, stellt auch eine Alternative für Boschgat und Vingegat dar.

Download Broschüre [789 KB] .

Alle Infos über die niederländische Waddenzee/Wattenmeer bei Wadvarders.nl.

Gezeitenkalender Holland ist umgezogen

Ansteuerung von Terschelling mit dem Leuchhturm Brandaris, in dem auch die gleichnamige Verkehrszentrale (Kanal 02) untergebracht ist. (c) Yachtfernsehen.com

Niederlande, Wattenmeer: Ansteuerung von Terschelling mit dem Leuchhturm Brandaris, in dem auch die gleichnamige Verkehrszentrale (Kanal 02) untergebracht ist.

Gezeiten, Tidenkalender, Hoch- und Niedrigwasser für die Niederlande: live.getij ist umgezogen. http://getij.rws.nl ist die neue URL.

Neu: Seekarten Niederlande vom NV Verlag

Seekarten für die Niederlande vom NV Verlag: NV.Charts Waddenzee

Seekarten für die Niederlande vom NV Verlag: NV.Charts Waddenzee

Workum (SP) Kaum haben die amtlichen Niederländer angekündigt, einige Seekarten der 1800er Serie nicht mehr jährlich zu aktualisieren, ist der deutsche NV Verlag in die Marktlücke gesprungen: Bereits erhältlich sind 2015 die NV Charts fürs niederländische Wattenmeer, für IJsselmeer und Randmeeren, für Borkum nach Oostende, für Rhein- und Maas-Delta sowie für Ooster- und Westerschelde. Alle Sets kosten knapp 50 Euro und werden mit App-Karten zum Sofortdownload geliefert. Inklusive Update für das entsprechende Jahr.

Alle fünf Sets NL (NV.Atlas Nederland) gibt es komplett für 98 Euro auch für diese Plotter: Lowrance (alle HDS Serien Gen.1 & 2), Simrad (NSE, NSS, NSO) und B&G (alle Geräte der Zeus Serie).

Mehr.

Krise in Holland: Leerstand in Yachthäfen wächst

Marina Makkum, IJsselmeer, Netherlands, von oben. In der Marina Makkum, die direkt an der beliebten Seeschleuse Kornwerderzand liegt, gibt es offensichtlich kaum Leerstand. Doch in vielen anderen Yachthäfen in Holland sieht das inzwischen anders aus. Airview by Yachtfernsehen.com

In der Marina Makkum, die direkt an der beliebten

Marina Makkum, IJsselmeer, Netherlands, von oben.

Die Wirtschaftskrise, Restriktionen bei der Kreditvergabe und die zunehmende Überalterung der Gesellschaft macht auch dem Yachtsport in den Niederlanden zu schaffen. Immer weniger Holländer haben ein eigenes Boot. In vielen Yachthäfen besonders im Hinterland grassiert bereits der Leerstand, nachdem jahrelang Wartelisten an der Tagesordnung waren. Aus Flevoland wird gemeldet, dass sich immer mehr Yachties in Richtung ehemalige Zuiderzee-Städte orientieren, wie Lemmer, Enkhuizen und Harderwijk.

Quelle und mehr Infos: Omroepflevoland.nl.

Nach Angaben der Branchenvereinigung HISWA besaßen im Jahre 1980 noch 2,5 Prozent der 40-Jährigen ein eigenes Boot, jetzt sind es weniger als ein Prozent. Man hoffe, die Jüngeren mehr über Charter in die Häfen zurückzuholen. Auch in den vier Yachthäfen von Den Daas Recreatie Beheer BV (Jachthaven Bruinisse, Jachthaven Naarden, Marina Muiderzand und Dorado Beach) ist nach eigenen Angaben innerhalb von zehn Jahren die Belegungsquote von 99 Prozent auf nunmehr (2014) 75 bis 80 Prozent gefallen. Gegensteuern will man mit besseren Angeboten bei Restaurants, Freizeitmöglichkeiten und Spielplätzen.

Quelle und mehr Infos: NOS.

Neue Bedienzeiten für Schleusen und Brücken

Rijskwaterstaat verkürzt ab 1. Januar 2015 die Bedienzeiten von Schleusen und Brücken in den Niederlandne/in Holland.

Rijskwaterstaat verkürzt ab 1. Januar 2015 die Bedienzeiten von Schleusen und Brücken in den Niederlandne/in Holland.

Niederlande: Ab 1. Januar 2015 verkürzt Rijkswaterstaat die Bedienzeiten von Schleusen und Brücken. Es wird also teilweise zu längeren Wartezeiten kommen.

Die aktuellen Bedinzeiten der Schleusen und Brücken als PDF-Download.

Bei Vaarweginformatie findet man alle aktuellen Bedienzeiten von Schleusen und Brücken in Holland sowie Angaben zu möglichen Sperrungen.

Infos: http://www.rijkswaterstaat.nl/water/projectenoverzicht/versobering-bediening-bruggen-en-sluizen/index.aspx

Neue International-Antifoulings für Holland

Amsterdam (SP) Bei der Fachmesse METS 2014 präsentiert AkzoNobel Yacht Coatings (International) drei neue Antifoulings speziell für den niederländischen/holländischen Markt, wo bekanntlich strenge Umweltauflagen gelten und nur zugelassene Antifoulings verarbeitet werden dürfen: Micron PLUS für Süß-/Salz- und Brackwasser, Interspeed Extra für Regatta-Yachten in Süß-/Salz- und Brackwasser sowie Cruiser One. Mehr unter Umweltauflagen/Antifoulings.

Live-Stream Webcam Harlingen Hafeneinfahrt


Webcam Live-Stream der Hafeneinfahrt von Harlingen. Weitere Live-Webcams aus den Niederlanden /Holland bei Yachtfernsehen.com > Reviere > Niederlande webcam-harlingen.de.

Flight over Vlieland

Holländische Inseln: Liegeplatz-Situation online

Workum (SP) Auf den holländischen Inseln Texel, Vlieland, Terschelling und Ameland kann man sich via Internet über freie Plätze informieren. Das soll die Situation in den Sommermonaten entspannen, wenn wegen Überfüllung der Häfen oft nur noch ein Ankerplatz im Wattenmeer bleibt. Online-Reservierungen sind aber nicht möglich und wohl auch nicht geplant. In 2014 ist neben Texel, Vlieland und Terschellung nun auch Ameland hinzugekommen.

Workum (SP) Auf den holländischen Inseln Texel, Vlieland, Terschelling und Ameland kann man sich via Internet über freie Plätze informieren. Das soll die Situation in den Sommermonaten entspannen, wenn wegen Überfüllung der Häfen oft nur noch ein Ankerplatz im Wattenmeer bleibt. Online-Reservierungen sind aber nicht möglich und wohl auch nicht geplant. In 2014 ist neben Texel, Vlieland und Terschellung nun auch Ameland hinzugekommen.

Workum (SP) Auf den holländischen Inseln Texel, Vlieland, Terschelling und Ameland kann man sich via Internet über freie Plätze informieren. Das soll die Situation in den Sommermonaten entspannen, wenn wegen Überfüllung der Häfen oft nur noch ein Ankerplatz im Wattenmeer bleibt. Online-Reservierungen sind aber nicht möglich und wohl auch nicht geplant. In 2014 ist neben Texel, Vlieland und Terschellung nun auch Ameland hinzugekommen.

Für das neue Online-Auskunftsystem gab es von der Convenant Vaarrecreatie Waddenzee (Vereinigung Freizeitschifffahrt Wattenmeer) einen Zuschuss. Bereits jetzt gibt es in den meisten holländischen Häfen Bezahlautomaten (liggeld-betaalautomaat), an denen man 24 Stunden seinen Liegeplatz bezahlt und zugewiesen bekommt.

Infos mit Überblick über die aktuelle und künftige Liegeplatz-Situation auf Ameland, Terschelling, Vlieland und Texel: www.waddenhavens.nl.

Video über den Yachthafen Oudeschild auf Texel

Video: Segeln in Holland

Video: Segeln in den Niederlanden - by Yachtfernsehen.com

Erweiterung der Johan Frisosluis

Johan Frisosluis: Die neue (rechts) und alte Schleusenkammer Stavoren. Die zweite Kammer wurde im April 2014 eröffnet.

Johan Frisosluis: Die neue (rechts) und alte Schleusenkammer Stavoren. Die zweite Kammer wurde im April 2014 eröffnet.

Zweite Kammer der Johan Frisosluis in Betrieb

Johan Frisosluis: Die neue Schleusenkammer Stavoren. Sie wurde im April 2014 eröffnet.

Johan Frisosluis: Die neue Schleusenkammer Stavoren. Sie wurde im April 2014 eröffnet.

Stavoren (SP) Die Johan-Frisosluis wurde um eine große zweite Schleusenkammer erweitert. Sie wurde im April 2014 bereits freigegeben. Nun sollen die langen Wartezeiten der Vergangenheit angehören. Im Oktober 2012 war offizieller Baubeginn. König Willem-Alexander eröffnete sie im Mai 2014. Auch die alte Schleusenkammer ist weiterhin in Betrieb.

Die Johan-Friso-Schleuse/Johan Frisosluis verbindet den Johan-Frisokanaal mit dem IJsselmeer. Über den Johan-Frisokanaal (Wikipedia):

"Het Johan Frisokanaal of voluit Johan Willem Frisokanaal is een kanaal in Friesland. Het kanaal verbindt het IJsselmeer via de Johan Frisosluis bij Stavoren met het Prinses Margrietkanaal, waar het ten oosten van de Hommerts op aansluit, net ten noorden van het Koevordermeer.

Het kanaal is een drukbevaren waterweg, zowel voor vracht- als pleziervaartuigen, dit laatste natuurlijk vooral in de zomer. Tussen het Prinses Margrietkanaal en Stavoren kruist het kanaal maar liefst vier meren, te weten: het Heegermeer, dat overgaat in de Fluessen, De Holken en tot slot de Morra.

Op einde 2007 zijn twee bruggen (Brug Galamadammen en Jelteslootbrug) door aquaducten vervangen. Bijzonder de Jelteslootbrug was een flessenhals in het scheepvaartverkeer. Een tweede flessenhals zal 2013 verdwijnen als de kapaciteit van de Johan Frisosluis gaat meer dan verdubbelen."

Nautische Links Niederlande

http://live.getij.nl – Gezeiten in den Niederlanden
www.hydro.nl – u.a. mit Berichten aan Zeevarenden (BaZ/NfS)
www.knrm.nl – Reddingmaatschappij /Seenotretter
Wassersportführer Niederlande der Polizei
www.waddenzee.nl – Informationen übers Wattenmeer
www.varendoejesamen.nl – Infos für Sportbootfahrer
Stehende Mastroute/Staande Mast Route
www.nautin.nl - eine Seite - alle Infos

Nachts durch Amsterdam

Stehende-Mast-Route -binnen durch Holland

Die "Stehende Mastroute" / "Staande Mastroute" führt via Haarlem oder, wie hier auf dem Bild, mitten durch Amsterdam. Etwa ab Mitternacht werden Konvois in beide Richtungen durchgelassen.

Die "Stehende Mastroute" / "Staande Mastroute" führt via Haarlem oder, wie hier auf dem Bild, mitten durch Amsterdam. Etwa ab Mitternacht werden Konvois in beide Richtungen durchgelassen.

Stehende Mastroute - alles Infos

Wenn's auf der Nordsee zu sehr oder zu falsch bläst: Man kann auch mit stehendem Mast binnen durch Holland fahren - von Delfzijl bis zur Scheldemündung. Wer mag, kann nachts sogar durch Amsterdamer Grachten fahren. Auf der Website Varen doe we samen, auf der es um die Sicherheit auf dem Wasser, speziell im Umgang mit der Berufsschifffahrt geht, findet man alle Streckeninfos mit Download-Möglichkeit.

Op de website van het project Varen doe je samen is de actuele brochure voor de Staande Mast Route te downloaden.

Protest gegen Windpark im IJsselmeer

Geplanter Windpark im nördlichen IJsselmeer - in Höhe zwischen Makkum, Workum und Hindeloopen.

Gegen den im nördlichen IJsselmeer in Höhe zwischen Makkum, Workum und Hindeloopen geplanten Windpark laufen Touristenverbände Sturm.

Workum (SP)Im nördlichen IJsselmeer, vor Makkum, Workum und Hindeloopen, plant Windpark Fryslân BV einen monströsen Windenergiepark. Nach neuesten Plänen beginnt er in einer Entfernung von 6,4 Kilometern westlich von Makkum und verläuft vom Abschlussdeich bis nach Süden. Er soll mit einer Leistung von 250 bis 400 Megawatt in der Lage sein, alle friesischen Haushalte mit Strom zu versorgen, verspricht der Investor. Es gibt nach Angaben von Windpark Fryslân BV mehrere Varianten: Sie reichen von 47 bis 100 Turbinen, die eine Höhe von maximal 183 Meter haben dürften. Diese Höhenbegrenzung wird vom Verteidigungsministerium vorgegeben, weil der künftige Windenergiepark genau in der Anflugzone des Schießgebietes Vliehorst auf Vlieland liegt. Mit dem Bau soll 2016 begonnen werden. Mehr.

Wassersport: Bußgelder Holland / Niederlande

Workum (SP) Ab diesem Jahr 2014 drohen Wassersportlern in Holland / den Niederlanden höhere Bußgelder. Hier die neuen "Tarife" für die Binnengewässer, die bekanntlich bis zur Außenlinie der niederländischen Wattenmeer-Inseln gelten.

Quelle: Nauticlink Watersportnieuws:

In 2014 veel hogere boetes voor overtredingen vaarreglement op het binnenwater:
http://www.nauticlink.com/nieuwsdienst/2014/01/02/111130570/in-2014-veel-hogere-boetes-voor-overtredingen-vaarreglement-op-het-binnenwater/.

Seekarten-Berichtigungen, aktuelle Wassertiefen

Die 1800 Serie niederländischer Seekarten wird möglicherweise zum Teil nicht mehr jährlich aktualisiert.

Workum (SP) Wie man Seekarten für Holland nach den Nachrichten für Seefahrer (Berichten aan Zeevarenden, BaZ - Netherlands Notices to Mariners) auf den neuesten Stand bringt, zeigt eine kleine, gratis downloadbare Broschüre: "BAZ in Kaart gebracht".

In der BAZ-Datenbank kann unter anderem nach Seekarten gesucht werden, für die Berichtigungen vorliegen. Das Ganze gibt es auch auf Englisch. Zur BAZ-Database, Übersicht nach Karten.

Yachtfernsehen-Tipps: Die aktuellen Wassertiefen in der niederländischen Waddenzee / im Wattenmeer gibt es als Downlad hier.

Eine praktische Excel-Liste mit allen aktuellen Wassertiefen, in der man den eigenen Tiefgang eintragen und dann sofrt sehen kann, bei welcher Tide man übers Flach rutscht, gibt es bei Wadvarders.nl.

VDJS-App für die niederländischen Gewässer

Workum (SP) Revier-Infos der Sicherheitsaktion Varen doe je samen (VDJS) gibt es jetzt auch als App für Android/Smartphone und Apple.
Download-Link. Die Rijkswaterstaat und andere Organisationen haben sich mit der Aktion VDJS hat sich zum Ziel gesetzt, für mehr Sicherheit zwischen Berufsschifffahrt und Sportschifffahrt zu sorgen. VDJS gibt jährlich die Knooppuntboekjes heraus, wichtige Revier-Infos für die Niederlande / Holland für Skipper mit Befahrensregeln.

Kurzlink für den Download auf dem Handy: http://tinyurl.com/cmmcqv2


Handige extra’s

De app is geschikt voor iPhone en iPad alswel Android en vooral gericht op de pleziervaart. “We hebben een aantal handige extra’s ingebouwd die veilig vaarweggebruik stimuleren”, vertelt Huis. “Bijvoorbeeld een meldfunctie voor onveilige locaties, een quiz waarmee je kunt controleren hoeveel je zelf weet over veilig varen en een checklist die je helpt om veilig te handelen in bepaalde situaties.” Er is bewust gekozen voor om naast de app ook een mobiele website te lanceren. “Zo is alle informatie ook toegankelijk voor mensen op het water die de app nog niet hebben gedownload”, aldus Huis.

De Varen doe je Samen app is ideaal voor alle waterrecreanten. De app geeft waardevolle informatie over veiligheid op het water. Wat zijn de risicoplekken en waar moet je op letten.

De app biedt het laatste nieuws van de www.varendoejesamen.nl website, regionale informatie zoals de knooppuntboekjes, een kennisquiz, handige checklists en de mogelijkheid om gevaarlijke situaties op de vaarroute te melden.

Knooppuntboekjes
In de knooppuntboekjes staan de meest risicovolle vaarpunten van de verschillende regio’s. De knooppuntboekjes helpen je deze knooppunten veilig te bevaren.

Checklists
Wil je zeker weten dat je geen belangrijke handelingen over het hoofd ziet? Maak dan gebruik van de handige checklists. Van veel voorbereidende handelingen staan deze checklists in de app.

Meld gevaarlijke situatie
Kom je zelf een plek tegen die in jouw ogen gevaarlijk is? Meld deze via de app en Varen doe je samen onderneemt waar mogelijk actie en koppelt dit terug.

Over varen doe je samen
Varen doe je samen in een initiatief van Rijkswaterstaat, vaarwegbeheerders en belangenvereniging. Samen streven wij ernaar een veilige situatie op het vaarwater te creëren, zowel voor de beroepsvaart als de recreant. Kijk voor meer informatie op www.varendoejesamen.nl

De app is te vinden in de appstore van Apple (Itunes store) en de Google Play/Android Store (Link).

Hinweis: In deutschen App-Stores/Google Play ist die App nicht zu finden. Man benötigt einen niederländischen Account.

Texel: Fahrwasser Molengat ist neu betonnt

Die Betonnung des Fahrwassers Molengat an der Südwestspitze von Texel / Niederlande wurde geändert: Es liegen nur noch gelbe Tonnen für die Sportschifffahrt aus.

Workum (SP) Die Betonnung des Fahrwassers Molengat an der Südwestspitze von Texel / Niederlande wurde 2013 geändert: Es liegen nur noch gelbe Tonnen für die Sportschifffahrt aus. Die Leuchttonnen wurden eingezogen. Mehr unter Reviere > Niederlande > Navigation im Wattnmeer NL.

Berichtigungen für Karten der 1800-Serie

Hydrografische Kaart 1801, Noordzeekust.

Hydrografische Kaart 1801, Noordzeekust.

Workum (SP) Einen sehr guten Karten-Berichtigungsservice gibt es unter www.defensie.nl in Niederländisch und Englisch (Berichten aan Zeevarenden BAZ / Nachrichten für Seefahrer / Netherlands Notices to Mariners). Über eine Suchmaschine kann man in BAZ Berichtigungen für bestimmte Seekarten suchen.

Revier-Infos: Wassersport in Holland

Hindeloopen (Hylpen) am IJsselmeer, Plattbodenyacht hinter der Schleuse - by Yachtfernsehen.com

Idyllische Häfen, wie hier hinter der Schleuse am alten Stadthafen in Hindeloopen am Ijsselmeer, machen den Reiz der niederländischen Reviere aus.

Wassersportparadies Holland vor dem Saisonbeginn

Stadthafen von Enkhuizen (Ijsselmeer/Niederlande): Preiswertes, aber nicht immer ruhiges Liegen im Päckchen mitten in einem historischen Städtchen.

Viele Reviere, gute Infrastruktur in Holland

Düsseldorf (SP) Nordsee und IJsselmeer, Flüsse und Seen, Kanäle und Grachten: Mit ihren vielfältigen Revieren und Fahrwegen sind die Niederlande ein Paradies für Wassersportler – schließlich sind von den 41.500 Quadratkilometern Landesfläche stolze 7.700 Quadratkilometer mit Wasser bedeckt. Das Wassersport-Angebot reicht von Segeln, Surfen, Motorboot- und Kanufahren über Kite-Surfen oder Wasserski bis hin zum gemütlichen Hausbooturlaub. Die Niederlande mit ihren tausenden Kilometern Wasserwegen entlang hübscher Dörfer, aufregender Städte und schöner Strände machen darüber hinaus in einem einzigen Urlaub unterschiedlichste Routen möglich.

Durch Holland mit dem Motorboot
Wer mit dem eigenen Boot in die Niederlande reisen möchte, kann dies ganz einfach tun. Allerorten gibt es Möglichkeiten, das Gefährt vom Trailer in sein Element zu entlassen. Aber auch Wassersportfreunde ohne eigenes Boot müssen nicht auf ihr Hobby im Urlaub verzichten, denn vielerorts können Motorboote für Ausflüge gechartert werden. Für alle Freizeitkapitäne gilt allerdings: Handelt es sich um ein schnelles Motorboot (>20 km/h), braucht es eine Registriernummer, die bei der Post (PTT) erworben werden kann. Motorboote bis zu einer Länge von 15 Metern, die nicht schneller als 20 Stundenkilometer fahren, dürfen ohne Führerschein bewegt werden.
Übrigens wurden 2011 ganze 79 niederländische Jachthäfen mit der begehrten Zertifizierung für Sicherheit und Sauberkeit „Blaue Flagge“ ausgezeichnet (2010 waren es 75). Das internationale Gütesiegel „Blaue Flagge“ bewertet in rund 50 Ländern Qualität, Sicherheit und Umweltschutz von Stränden und Jachthäfen. Jedes Jahr werden die Gemeinden aufs Neue kontrolliert und bewertet. Eine internationale Jury achtet neben der Wasser- und Strandqualität dabei auch auf Rettungsgerätschaften und Erste-Hilfe-Posten. Häfen müssen saubere Kai- und Sanitäranlagen vorweisen und über Rettungsinstrumente vor Ort sowie ein Abfalltrennungssystem verfügen.

Blogs über Wassersport in Holland

Im Rahmen der Wassersport-Kampagne des Niederländischen Büros für Tourismus & Convention (NBTC) berichten erfahrene Wassersportler in eigens dafür angelegten Blogs von ihren Erlebnissen in den holländischen Revieren. So können auch Laien und generell Interessierte auf http://blogger.holland.com erfahren, was unser Nachbarland an Wassersportmöglichkeiten zu bieten hat. Das NBTC hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit der niederländischen Branchenorganisation für Wassersport HISWA und den Provinzen Südholland, Zeeland, Friesland, Nordholland und Flevoland eine neue Wassersport-Kampagne gestartet. Ziel der Kampagne unter dem Titel „Holland – Wo Wasser dich bewegt“ ist es, zu zeigen, was die Niederlande für Bootsfahrer, Segler und Surfer zu bieten haben: Die Website http://wassersport.holland.com gibt einen Überblick über die verschiedenen Sportarten und Reviere sowie Veranstaltungs-tipps.

Ein großes Holland-Special für Segler und Motorbootfahrer mit allen wichtigen Infos und Links wie beispielsweise Wetter, Navigation und Webcams in den Yachthäfen gibt es bei Yachtfernsehen.com > Reviere > Niederlande.

Funken in Holland: Ijsselmeer, Waddenzee

Seefunk/Marifoon (VHF-Funk) )auf dem IJsselmeer: Seefunker Hein hat die Qual der Wahl bei den VHF-Kanälen in den Niederlanden/Holland.

Workum (SP) Alles zum nicht immer ganz einfachen Thema Funken und Funkverkehr (Kanäle, ATIS, DSC) in den Niederlanden - Ijsselmeer, Wattenmeer (Waddenzee) bei Yachtfernsehen.com und auch bei Sailpress.com - Sicherheit für Hochseeskipper.

Ganz kurz: Ijsselmeer, Wattenmeer (Waddenzee) Randmeren und Delta gelten als so genannte ruime Binnenwateren:

Notrufe also möglichst via Kanal 16 und/oder mit DSC (Kanal 70).

Anrufkanal ist aber Kanal 10, der muss auch bei schlechter Sicht abgehört werden. Einige Gebiete, wie beispielsweise in der Waddenzee, sind so genannte Blockgebiete: Dort muss ein vorgeschriebener Kanal abgehört werden. In der Waddenzee Harlingen/Vlieland/Terschelling ist das Kanal 02, Brandaris. Auf diesem Kanal 02 werden beispielsweise auch Sportboote von der Wasserschutzpolizei angesprochen.

Auf dem Ijsselmeer empfiehlt es sich, Kanal 01 abzuhören: Der Zentrale Meldeposten Ijsselmeer in Lelystad gibt u.a. regelmäßig Wetterberichte (+00.15 GZ) sowie sofort nach Eingang Wetterwarnungen durch.

ATIS ist Pflicht für Seefunkgeräte in den Niederlanden, das gilt auch für Handfunkgeräte.

Leider funzen in den Seefunkgeräten ATIS und DSC nicht gemeinsam, ebensowenig wie Dualwatch beim ATIS-Betrieb - der ist sogar im Binnenschiffahrtsfunk verboten.

Eigentlich bräuchte man mehrere Funkgeräte, wie an Bord der Berufsschifffahrt üblich.

Skipper-Tipp: Ist man nur zu zweit an Bord, empfiehlt es sich, auf den ruime Binnenwateren (u.a. IJsselmeer) das DSC einzuschalten: Dann kann man bei MOB der Übriggebliebene per Schnellschuss schon mal Hilfe anfordern - Position wird ja automatisch mitgesendet. DSC wird auch dort von Den Helder Rescue abgehört.

Nur nicht vergessen, beim Anfunken zum Beispiel von Schleusen, wieder auf ATIS umzuschalten: Die Jungs meckern schon mal.
Mehr Infos zum UKW-Seefunk in Holland.

Im Flyer "Communicatie op het water", also alles zum Thema Seefunk/Binnenschifffahrtsfunk (Marifooon-Gebrauch) in den Niederlanden, steht fast alles drin zum Thema UKW/VHF-Seefunk in den Niederlanden/Holland, Gratis-Download.

Impressionen aus Holland

Bildertörn übers IJsselmeer

Die kleine Bilderreise führt uns übers IJsselmeer mit den Städten Enkhuizen, Hoorn und Marken sowie in die Waddenzee (Wattenmeer) nach Harlingen. Fotos: Yachtfernsehen.com

Video: Wassersport in Holland

Powered by Reisefernsehen.com

Seekarten-Berichtigungen

Berichtigungen für niederländische Seekarten gibt es unterwww.defensie.nl. Einfach Kartennummer und letzte Berichtigung / Ausgabe eingeben.
Chart overview - Netherlands Notices to Mariners on Internet: Sortierung nach Karten.

NfS / Berichten aan Zeevarenden

In den Niederlanden gibt es die Nachrichten für Seefahrer (NfS) beziehungsweise Berichten aan Zeevarenden auch in Englisch (Notice to Mariners, NtM) unter www.defensie.nl.

Dort kann man sich auch Korrekturblätter (verbederblad), sofern vorhanden, aus den PDF-Dateien ausdrucken und auf die Karten kleben. Das gilt auch für die Sportbootkartensätze.

Eine Liste mit allen Korrekturen zu den jeweiligen Karten (Cumulatieve lijst van BaZ's / Cumulative list of NL NM) gibt es unter http://www.defensie.nl/documenten (Suchbegriff: BAZ)

Holland: Keine Fäkalien mehr in die See

Niederlande: Einleitungsverbot von Toilettenabwässern (vuilwater)

Den Haag (SP) Ab dem 01.01.2009 gilt für die Fäkalienentsorgung Folgendes: Das Überbordpumpen von Toilettenabwasser (vuilwater) ist in den Niederlanden auf Binnen- und Seegewässern grundsätzlich verboten. Ausgenommen ist die "Braune Flotte" - die verdient ihren Namen dann zu Recht.

Wichtig zu wissen ist, dass das Verbot derzeit nicht die Verpflichtung beinhaltet, das Wasserfahrzeug mit einem SchmutzwasserAufnahme-System auszurüsten. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Aufnahme-Systemen an Bord, wie z.B. einen Fäkalientank, eine mobile (chemische) Toilette oder eine Ökotoilette. Für neuere Boote, verkauft ab 2006, muss solch ein Aufnahme-System bereits installiert sein.

Zukünftig werden auch Regelungen erlassen, die ebenfalls das Verbot des ungehinderten Ablassens des Abwassers für kommerziell genutzte Schiffe, wie zum Beispiel Charterfahrt, die Braune Flotte, Rundfahrt- und Partyboote, beinhalten.

Die Entsorgung von Toilettenwasser hat in den bestehenden Entsorgungsanlagen der Häfen und Vereine zu erfolgen. In den Niederlanden seien etwa 500 Anlagen vorhanden. Ab 2009 müssen alle Jachthäfen mit mehr als 50 Liegeplätzen für Boote mit Kajüte über eine solche Entsorgungsstation verfügen.

Die WSP kontrolliert künftig Wasserfahrzeuge gezielt.

Infos unter www.vuilwater.info (Mit Film über den Einbau eines Fäkalientanks)

Merkblatt auf Deutsch

Achtung: Umweltkontrollen in Yachthäfen

Düsseldorf (SP) Umweltkontrollen in niederländischen Häfen: Zu Beginn der Saison kontrollieren die Behörden verstärkt die Yachthäfen. Besonderes Augenmerk liegt auf Arbeiten an den Booten und Yachten. Mehr unter Revierinfos Niederlande, Umweltauflagen.

Törntipps für Wattenmeer und Ijsselmeer

Segelyacht vor dem Leuchtturm von Marken (Marker Meer). Er wird wegen seiner Form auch Paard van Marken genannt (Pferd).

Segelyacht vor dem Leuchtturm von Marken (Marker Meer). Er wird wegen seiner Form auch Paard van Marken genannt (Pferd).

Amsterdam (SP) Vom Projekt "Varen doe je samen!" (Partnerschaftliche Schifffahrt) werden regelmäßig Törnbeschreibungen und Revierinfos im niederländischen Wattenmeer "Routes over de Waddenzee" sowie anderen Revieren wie ISsselmeer, Randmeeren und Delta veröffentlicht.

Es gibt fürs Wattenmeer Infos, Routenbeschreibungen und farbige Detailkarten zu Törns in den Gezeitengewässern von Den Oever bis Delfzijl. Tipps zum Schleusen sowie Infos über Funkkanäle und Fahrwasser.

Auch informativ: Tipps zum Segeln auf dem Ijsselmeer, "Knooppunten Ijsselmeergebied, Randmeeren en Flevoland", Download.

Um die Sicherheit in holländischen Küsten- und Binnengewässern zu verbessern, wurde das Projekt "Varen doe je samen!" gegründet. In so genannten "Knooppuntenboekjes" (Wegekarten) werden die wichtigsten Verkehrswege und Ansteuerungen mit genauen Karten beschrieben. Die Seekarten sind Ausschnitte aus offiziellen Karten der 1800er-Serie, dürfen aber nicht für Navigation verwendet werden. Sie enthalten keine Längen- und Breitenangaben. Immerhin bieten sie aber eine gute Törnvorbereitung. Dazu werden jeweils Besonderheiten genau beschrieben. Die "Knooppuntenboekjes" entsprechen schon fast Seehandbüchern. Sehr empfehlenswert, besonders fürs Wattenmeer.

Alle Knooppuntenboekjes gibt es hier als Download:

www.varendoejesamen.nl

Funkverkehr in den Niederlanden (Marifoon-Gebrauch), Kanäle und Regeln, "Goed marifoongebruik? Begreben, over!" Download

Führerscheine und Funkzeugnisse in Holland

Hamburg (SP) Thema Führerscheinpflicht in Holland: In den Niederlanden sind nur Boote ab 15 Meter Länge und Boote, die generell schneller als 20 km/h fahren können, führerscheinpflichtig.

Wichtig: Wer eine Funkanlage am Bord hat, muss eine Registrierung nachweisen, außerdem muss eine Person an Bord das entsprechende Funkzeugnis besitzen. Zu Beginn der Saison 2008 hagelte es bei einer gemeinsamen Aktion von Wasserschutzpolizei und Agentur für Telekommunikation Bußgeldbescheide über je 250 Euro (!) wegen fehlender Registrierung für Funkanlagen / Fehlen eines Funkzeugnisses. Auch wird Jagd auf illegal (z.B. aus den USA) importierte Funkanlagen gemacht. Sie werden beschlagnahmt. Weitere Kontrollen dieser Art wurden angekündigt.

Die für die niederländischen Wasserstraßen zuständigen Behörden akzeptieren nach Angaben des Deutschen Motoryachtverbandes folgende deutsche Führerscheine:

Sportbootführerschein

(mit oder ohne Zusatz SEE)
Dieser Befähigungsnachweis gilt für alle niederländischen Gewässer. Anerkannt werden allerdings nur Führerscheine, die nach dem 1. Januar 1974 ausgestellt wurden.

Sportschifferpatent

Dieser Befähigungsnachweis ist ebenfalls für alle niederländischen Gewässer gültig.

Sportbootführerschein Binnen

Der Inhaber eines solchen Befähigungsnachweises darf damit nur die niederländischen Binnengewässer befahren. Anerkannt werden nur noch solche Führerscheine, die nach dem 1. April 1989 ausgestellt wurden.

Ältere oder anderslautende Führerscheine (zum Beispiel der alte DSV A-Schein) werden in den Niederlanden nicht mehr anerkannt. Wer bei einer Kontrolle keinen gültigen
Führerschein vorweisen kann, muss mit einem Bußgeld und der Stilllegung des Schiffes rechnen.

In der Bundesrepublik Deutschland erworbene Führerscheine deutscher Staatsangehöriger mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die nicht mit den vorab beschriebenen Befähigungsnachweisen übereinstimmen, können unter bestimmten Voraussetzungen umgeschrieben werden.

Wichtig: Mit dem Sportbootführerschein See können alle niederländischen
Gewässer befahren werden.

Die Umschreibung von Befähigungsnachweisen der ehemaligen DDR wird dringend empfohlen.

Auskünfte erteilt die Führerscheinabteilung des
Deutschen Motoryachtverbandes e.V.
Gründgensstraße 18
22309 Hamburg
Telefon (0 40) 6 39 04 30
Telefax (0 40) 63 90 43 11
Info-Broschüre Wassersport in den Niederlanden

Funkzeugnispflicht in Holland - bei Verstoß werden Bußgelder fällig

In den Niederlanden gibt es seit 1. Januar 1985 die Pflicht, an Bord von "pleziervaartuigen" ein Funkzeugnis (in Holland: Basiscertificaat marifonie) entsprechend der an Bord befindlichen Funkanlage vorweisen zu können. Es gilt: Mindestens eine Person an Bord muss den Funkschein besitzen. Wie bei allen anderen Führerscheinen gelten die Regelungen des Heimatlandes, ein Deutscher muss also das für dieses Fahrtgebiet und das (der Seefunkanlage entsprechend) gültige Sprechfunkzeugnis (UBI, SRC oder LRC) Funkschein vorweisen können.

Die Funkscheine werden bei Kontrollen verlangt, wer keines zeigen kann, darf ein saftiges Bußgeld (siehe oben) berappen, wie im Juni 2008 ein deutscher Skipper vom Niederrhein aus dem Ijsselmeer berichtete.


Almanak, Teil 1 - muss in Holland an Bord sein

Der Almanak watertoerisme deel 1 muss laut binnenvaartpolitiereglement (BPR) an Bord sein. In ihm gibt es unter anderem alle wichtigen Regeln und Vorschriften der örtlichen Gewässer. Enthalten ist das BPR und das Handboek Marifonie in de binnenvaart, das ebenfalls mitgeführt werden muss, wenn eine Funkanlage an Bord ist.

Das Regelwerk gibt es in Holland auch auf deutsch zu kaufen.

Seewettervorhersagen IJsselmeer, Waddenzee

QR-Code Seewetter Niederlande by Yachtfernsehen.com

QR-Code für Seewetter Niederlande: http://yachtfernsehen.com/mobile/smartphone/revierefueryachten/holland/6434189d880c90501-seewetterberichte-holland/index.php

Seewetterberichte Ijsselmeer und Waddenzee

Nederlandse Kustwacht
Kanal 23, 83:
08.05 13.05 19.05 23.05 GZ

Zentraler Meldeposten Ijsselmeer
Kanal 01:
+00.15 GZ

Brandaris, Waddenzee:
Kanal 02:
jede ungerade Stunde +30

Sturmwarnungen
Ankündigung Kanal 16 und 70 (DSC)
Kanal 23, 83: 03.33, 07.33, 11.33, 15.33, 19.33, 23.33 (UTC)

Seewetter und Gezeiten für die Niederlande

Zilt Meteo Weerbericht voor Zeilers, Karten, Tabellen, Prognosen, Satelilitenfilm, Regenradar, aktueller Wind an mehreren Stationen: www.ziltmeteo.nl

Tipp: Gezeitentafeln/Tiden/Hochwasser, Niedrigwasser, Mondphasen in den Niederlanden/Holland: http://live.getij.nl.

Schleusenzeiten und Brückenzeiten in Holland

Enkhuizen am IJsselmeer (Netherlands): Einfahrt zum alten Hafen.

Enkhuizen am IJsselmeer (Niederlande): Einfahrt zum alten Hafen.

Die monatsaktuellen Brückenzeiten und Schleusenzeiten für die Wasserstraßen in den Niederlanden / Holland gibt es bei Rijkswaterstaat.

Brug- en sluistijden

Vooral ’s zomers is het druk op de Nederlandse vaarwegen. De recreatievaart neemt dan toe. Op deze pagina is een overzicht te vinden van de bedieningstijden van bruggen en sluizen in Nederland.

Rijkswaterstaat zet zich in voor vlot, veilig en duurzaam verkeer op weg en water. Om uw vaarreis goed te kunnen plannen, heeft Rijkswaterstaat een overzicht met bedieningstijden van bruggen en sluizen. Hierin staat per brug, sluis en vaarweg een overzicht van de bedieningstijden. Handig als u erop uittrekt! Bedieningstijden.

Für die friesischen Gewässer gibt es auch eine Wassersport-App für Apple und Android.




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

segeln in Holland, segeln in den Niederlanden, Tipps für Skipper, Motorbootfahren, Revierkunde, Revierinfos, Gezeitenrevier, Wattenmeer, IJsselmeer, UKW-Funk in Holland / in den Niederlanden, Marifoon, funken auf dem IJsselmeer, Luftbilder holländischer Häfen, luchtfotos jachthavens