Yacht-Tests

Testvideo der GoPro Hero4 Black auf einer Yacht

Yacht-Tests auf einen Blick

Tests von Yachtfernsehen.com auf einen Blick

Die Ricoh Theta S schießt auf Knopfdruck 360-Grad-Bilder in erstaunlicher Qualität.

360-Grad-Kamera Theta S im Yacht-Test Die neue 360-Grad-Kamera von Ricoh, die Theta S, schießt tolle Panoramafotos mit einem einzigen Knopfdruck. Die leichte Spezial-Rundum-Kamera, die kaum größer als eine Zigarettenschachtel ist, liefert Panorama-Bilder mit 14 Megapixel in verblüffender Qualität für jedermann. Auch die 360-Grad-Video können sich durchaus sehen lassen, reichen aber qualitätsmäßig nicht an die gewohnten Full-HD-Videos heran: Die maximale Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel gilt eben fürs gesamte Panorama. Immerhin gibt es in Verbindung mit einem PC auch eine Live-Streaming-Funktion - ideal für Übertragungen von Veranstaltungen. Die Theta S kostet knapp 400 Euro.

Der Huawei E5330 3G Mobile WiFi Hotspot Router eignet sich für WAN-Netze an Bord von Yachten und Campingmobilen - by Yachtfernsehen.com

WLAN-Netz auf der Yacht Düsseldorf (SP) Tipp: Wie man an Bord ein eigenes WLAN Netz für bis zu zehn Geräte aufbaut. Wer unterwegs nicht aufs Internet verzichten will, kann mittels eines mobilen Hotspots unbeschwert surfen. Das Gerät, das wir vorstellen, wird wahlweise mit einer SIM-Karte oder als Router betrieben. Ein solcher mobiler und kostengünstiger Hotspot wird von Huawei angeboten, der E5330 3G Mobile WiFi Hotspot Router. Das Gerät ist klein und handlich und lässt sich über eine App problemlos von jedem Gerät bedienen. Wichtig für WLAN-Zugänge, die nur für ein Gerät freigeschaltet sind: Der Huawei-Router hat eine eigene MAC-Adresse - so können mehrere Geräte an einem WLAN-Zugang betrieben werden. So funktioniert's.

Die neue Action-Kamera GoPro Hero 4 Black hat die Redaktion von Yachtfernsehen.com bei 5 Bft. auf einer Segelyacht getestet.

GoPro Hero4 Black im Yacht-Test Workum (SP) Yachtfernsehen.com hat die neue Actionkamera GoPro Hero 4 Black auf einer Segelyacht getestet. Bei den Aufnahmen mit der GoPro Hero 4 Black auf dem IJsselmeer herrschten gute fünf Windstärken - mit dem typisch steilen Seegang. Trotzdem gelangen erstklassige wackelfreie Aufnahmen - auch dank des Jaw Klemmstativs.

Zweifarbenlaterne von vorne.

Test: LED in herkömmlichen Navi-Laternen Düsseldorf (SP) Funktionieren LED-Leuchtmittel in herkömmlichen Navigationslaternen wie beispielsweise Zweifarbenlaternen, wie das Händler auf Bootsmessen gerne behaupten? Die Redaktion von Yachtfernsehen.com machte einen Praxis-Test - mit einem überraschenden Ergebnis.

Der neue Outdoor Cleaner von Yachticon - ein Schwamm mit zwei Seiten für alle Fälle - by Yachtfernsehen.com.

Test: Outdoor Cleaner von Yachticon Düsseldorf (SP) Der neue Outdoor Cleaner von Yachticon ist ein Schwamm mit zwei Seiten: Die Mikrostäbchen reinigen auch hartnäckige Verschmutzungen besonders auf rauen Untergründen wie beispielsweise rutschfesten Riffel-Decks und Cockpitbänken. Wir haben beim Redaktions-Test auf einer Segelyacht auch Teakholz von Schmutz und Algen befreien können - ohne Zusatz von Reinigungsmitteln.

Auf der Rückseite des UKW-Marine-Handfunkgerätes Icom IC-M91D ist die Distress-Taste für den DSC-Notruf auf Kanal 70.

UKW-Handfunke mit DSC und GPS für den Notfall Düsseldorf (SP) Das UKW/VHF-Handfunkgerät Icom IC-M91D ist das erste UKW-Handfunkgerät, das einen DSC-Notruf mit GPS-Position absetzen kann. Das UKW-Marine-Handfunkgerät Icom IC-M91D hat einen eingebauten GPS-Empfänger und ist DSC-fähig sowie in der deutschen und niederländischen Version auch ATIS-tauglich.

Zweifarbenlaterne von Hella Marine.

Positionslaternen auf LED umrüsten Köln (SP) Bei Einbau der LED-Leuchtmittel in Seitenlaternen erlischt die Zulassung des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) für die Navigationslaternen: Die Sektoren stimmen dann unter Umständen nicht mehr.

Pflegeprodukte für Deck, Rumpf und Teakdeck

Zubehör-Tipps der Redaktion

Bavaria-Ersatzteile nun auch bei SVB Giebelstadt/Bremen (SP) Original-Ersatzteile für Bavaria-Yachten, die bislang nur über Händler ausgeliefert wurden, können nun auch beim Versandhandel SVB online bestellt werden. Durch die Zusammenarbeit der beiden namenhaften Unternehmen besteht für Bavaria-Eigner nun die zusätzliche Möglichkeit, Originalteile über SVB zu beziehen.

AIS-Mann-Über-Bord-Seenotsender von FT-TEC für die Rettungsweste.

Neu: AIS-Notsender für die Rettungsweste Düsseldorf (SP) AIS-Seenotsender für die Rettungsweste anstelle der Satelliten-gestützten EPIRBs werden immer beliebter: Sie senden ein AIS-Notsignal in Form eines Kreises mit Kreuz auf die AIS-fähigen Kartenplotter aller in der Nähe befindlichen Schiffe im Umkreis von bis zu fünf Seemeilen. Auf der boot 2015 Düsseldorf stellt FT-TEC Electronics aus Österreich sein neuartiges SEAANGEL SA14 Search and Rescue-System vor.

Neues Wachs speziell fürs Winterlager Norderstedt (SP) Von Yachticon gibt es jetzt ein spezielles Winter-Wachs, das Boot, Yachten, Autoas und Caravans während des Winterlages schützen soll. Es wird im Herbst auftragen und erst im Frühjahr auf Hochglanz auspoliert. Es kann nach langen Standzeiten und auch bei kalten Temperaturen gut auspoliert werden, versoricht Yachticon. Es sei ein Optimaler Schutz für alle Kunststoffe, Metalle und Lacke.

Tender-Connect  ist eine Konstruktion aus eloxiertem Aluminium und verbindet ein Schlauchboot mit einer patentierten Aufnehmertechnik mit dem Heck des Schiffes. Damit kann es hochgezogen und einfach am Heck transportiert werden.

Tender Connect: Beiboot sicher befestigen München (SP) Eine neuartige Methode, das Beiboot schnell und sicher zu befestigen, hat die Firma s4u GmbH mit dem Tender-Connect entwickelt: Am Dinghy werden zwei stabile Stangen montiert, am Yacht-Heck zwei Aufnahmepunkte. Es ist eine solide Konstruktion aus eloxiertem Aluminium und verbindet ein Schlauchboot mit einer patentierten Aufnehmertechnik mit dem Heck des Schiffes. Der Tender wird eingehakt und hochgezogen, fertig. An den beiden Verbindungsstangen lassen sich auch zwei Rollen für den Tranpsort des Dinghis an Land montieren.

Action-Kamera von Garmin: VIRB Elite mit Halterung

Auch Garmin präsentiert eine Action-Kamera Garching (SP) Die Action-HD-Kamera GoPro und die Nachbauten diverser Hersteller bekommen neue Konkurrenz: Nun wirft auch der Navigationsspezialist Garmin zwei Modelle kleiner und handlicher Action-Kameras auf den Markt. Praktisch: Die VIRB und die VIRB Elite verfügen auf der Oberseite ein LCD-Display, was die Justierung vereinfacht, sowie einen besonders großen Schalter.

Neu: Ahoy-Bootspflege mit System von Yachticon Sich vor den vollgestopften Regalen mit Bootsreinigern, Bootspolituren und Bootswachsen zurechtzufinden, erfordert viel Geduld. Auf jeden Fall aber starke Nerven, um nicht auf jeden Spruch auf den bunten Dosen hereinzufallen und das Durcheinander an Bord zu vervollkommnen. Für etwas Durchblick sorgt nun Yacht-Spezialist Yachticon mit einer neuen Serie für die Bootspflege: Ahoy nennt Yachticon die neue Serie, die mit klaren Bezeichnungen als echtes System daherkommt

Flexy Paint von Yachticon, eine flexible Spezialfarbe, soll die Außenhaut eines Beibootes / Dinghis wieder wie neu machen.

Neu: flexible Farbe und Antifouling fürs Dinghi Hamburg (SP) Yachticon, Hersteller von Pflegemitteln für Boote und Yachten, bietet nun auch Farbe und Antifouling für Beiboote / Dinghis an. Salzwasser, Miniorganismen, Sonne und andere äußere Einflüsse nagen ständig an der Außenhülle eine Gummibootes. Unter dem Namen Flexy Paint bietet Yachticon nun eine elastische Gummi-Farbe an, mit der ausgeblichene und poröse Bootskörper gestrichen werden können.

Frostschutzmittel für Boote und Yachten. Links ein verdünnbares Konzentrat (etwa 16 Euro), rechts ein gebrauchsfertiges, ungiftiges Gebinde (etwa 20 Euro), dass man auch in Trinkwasseranlagen schütten kann. Es darf aber nicht mehr mit Wasser verdünnt werden!  - by Yachtfernsehen.com

Die Yacht winterfest machen Düsseldorf (SP) Das Winter-Spezial fürs Winterfestmachen von Yachten, Booten und Außenbordmotoren von Yachtfernsehen.com wurde stark erweitert: Neben dem richtigen Frostschutz für Motor, Toilette, Trinkwassersystem und Seeventiel gibt es nun auch Tipps für die Batteriepflege im Winter und zum wichtigen Thema Elektroprobleme am dauerhaften Landstrom.

Odeo Flare Seenot-Handfackel mit Laserlicht - powered by Yachtfernsehen.com

Laser ersetzt Magnesium-Seenot-Fackel Amsterdam (SP) Die neue Laser betriebene Seenot-Handfackel Odeo Flare soll die pyrotechnischen Handfackeln ersetzen, die zwar viel Licht, aber auch gefährlich viel Feuer und Hitze produzieren - und auch nur etwa 30 Sekunden lang brennen.

Neue Technik gegen Dieselpest und Keime im Wasser Lemgo (SP) Ohne Chemie Dieselpest und Keime im Trinkwasser an Bord von Yachten bekämpfen - das verspricht die Firma Bioweb Aqua GmbH mit einem neuartigen patentierten Ionisierungsverfahren.

Neuer Persenningstoff mit Fleece-Schicht Magstadt (SP) Die Firma DTT Designer- und Techno-Textil hat einen neuen Persenningstoff entwickelt, der leicht, wasserdicht, atmungsaktiv und auf der Innenseite sogar mit einer dünnen Fleeceschicht ausgestattet ist. Die Persenningmaterialien von DTT sind atmungsaktiv und können deshalb auch über das feuchte Stoffverdeck oder Teakholz gezogen werden, da sie von oben keine Feuchtigkeit durchlassen und die Feuchtigkeit von unten nach oben durch das Material absorbiert wird.der winterlichen Trockensaison braucht das Boot Wetterschutz.

Pflegetipps fürs Teak-Deck Wem dieser Silberton des Teakholzes nicht gefällt, kann das Holz dennoch ölen, um einen satteren Ton zu erreichen. Mit dem Ölen macht man nichts anderes, als dem Holz seinen natürlichen Ölgehalt zurückzugeben, beziehungsweise ihn zu erhalten.

Neu: Wetterempfang per Mobilfunk von Garmin Gräfelfing (SP) Garmin bringt mit dem GDL 40 nach eigenen Angaben den bisher ersten und einzigen Wetterempfänger auf den Markt, der Wettergrafiken und Radardaten über das Mobilfunknetz aus dem Internet bezieht.

Neu: nachleuchtende Fallenstopper-Aufkleber München (SP) Ausrüstungstipp von Yachtfernsehen.com für Nachtfahrten: selbstleuchtende Aufkleber für die Fallenstopper. Der Hersteller verspricht acht bis zehn Stunden Nachleuchtphase für seine seewasserbeständigen Etiketten.

Yacht-Manövriersystem nun auch als Bausatz Bonn (SP) Das im Rahmen des Forschungsprojektes "Fit & Sail" von IBoaT und BCE entwickelte Manövriersystem ComfoDrive ist jetzt als kostengünstig nachrüstbarer Bausatz verfügbar.

Neue Inmarsat-Funke mit Internet Düsseldorf (SP) Die Radom der Inmarsat-4 Satelliten Antenne KVH Tracphone FB150 ist mit 33 x 34 cm und knapp 5 kg zwar klein und leicht, doch ihre Leistung soll beachtlich sein. Sie passt auch bestens in die Masten von mittelgroßen Segelyachten.

boot 2011: Radio, IPod, Navi - alles in einem Düsseldorf (SP) Auf der boot 2011 in Düsseldorf wird der SonicHub von Lowrance vorgestellt: Ein Alleskönner, der Kartenplotter, Radio und IPod-Docking-Station vereinigt.

Zweifarbenlaterne von Hella Marine.

Positionslaternen auf LED umrüsten Köln (SP) Bei Einbau der LED-Leuchtmittel in Seitenlaternen erlischt die Zulassung des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) für die Navigationslaternen: Die Sektoren stimmen dann unter Umständen nicht mehr.

Eine Segelyacht Bavaria Cruiser 30 am Kran.

Das Buch zum Winterlager Bielefeld (SP) Bootsbauexperte Michael Naujok stellt in "Winterlager für Boote und Yachten" alle nötigen Wartungs- und Pflegearbeiten vor, um die Yacht im Frühjahr wieder technisch einwandfrei ins Wasser lassen zu können.

Bakterien im Diesel verstopfen Filter Düsseldorf (SP) Im Diesel lebende Bakterien können die Treibstoffleitungen blockieren - Tipps für Skipper.

Einmal im Jahr: Winschen fetten Video und Praxistipps: Wie man Winschen richtig fettet. Welches Fett ist das Richtige? Antworten bei Yachtfernsehen.com.

Echomax: neuer aktiver Dualband-Radar-Reflektor Hamburg (SP) "Active-XS-Dual-Band" ist einer der ersten aktiven Radarreflektoren von Echomax, der sowohl X- als auch S-Band-Signale empfangen und reflektieren kann.

Frostschutzmittel für Boote und Yachten. Links ein verdünnbares Konzentrat (etwa 16 Euro), rechts ein gebrauchsfertiges, ungiftiges Gebinde (etwa 20 Euro), dass man auch in Trinkwasseranlagen schütten kann. Es darf aber nicht mehr mit Wasser verdünnt werden!  - by Yachtfernsehen.com

Die Yacht winterfest machen Tipps, um Yachtdiesel, Trinkwassersystem und Außenbordmotor winterfest zu machen.




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

Bücherschapp
Facebook