Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Ecker 1000-Meilen-Race wieder 2012

2012 ist das nächste 1000-Meilen-Race

Ried im Innkreis (SP) Es gibt wieder ein Ecker 1000 Meilen Race - die Entscheidung ist gefallen: "2012 wird es das nächste 1000-Meilen-Race geben.
Eine ganze Menge an Details sind noch zu klären", teilte Ecker Yachting mit. Fest steht der termin: 13. bis 27.Oktober 2012.
Route: Start ab Zadar oder Trogir, Zwischenstopp Preveza oder Kalamata, Ziel ist die Marina Limassol auf Zypern. Teilnehmerzahl: maximal 60 Yachten.

Bei der Messe Tulln - Austrian Boat Show - wird Wolfgang Hausner bei Ecker Yachting präsent sein: am Stand in Halle 4, Stand 417. Termin: 3. bis 6. März 2011. Der wohl legendärste österreichische Weltumsegler steht für Gespräche und Informationen rund um sein Leben auf dem Schiff über alle vier Messetage der Tullner Messe am Stand von Ecker Yachting zur Verfügung. Infos: www.ecker-yachtcharter.com.

2011 verspricht die BOOT TULLN nach Angaben der Messeleitung "noch mehr Erlebnis, noch mehr Show und noch mehr Begeisterung – ein Messe-Event der Superlative". Die Austrian Boatshow sei die wichtigste nautische Fachmesse für Österreich sowie dem zentral- und osteuropäischen Raum. Was gibt es zu sehen? Über 300 der wichtigsten Aussteller präsentieren auf dem Messegelände Tulln ihre Neuheiten und zeigen einen imposanten Überblick der nautischen Branche.

Segel- und Motoryachten, Segel- und turboschnelle Jetboote, Motor- und umweltfreundliche Elektroboote, Bootsausrüstungen, sportive Katamarane sowie Kajaks, Kanus, Schlauch-, Tret- und Beiboote werden zu sehen sein. Einzigartig sicher auch die Fülle an nautischem Zubehör. Alles für den Taucher, Charteranbieter, Segelschulen, Marinas und Tourismus-Infos der schönsten Wassersport-Destinationen runden das Spektrum ab.

Mit 55 Fuß ist die Hanse 545 die größte Segelyacht auf der Austrian Boat Show – mit 16,20 Meter Länge präsentiert Schwaiger Nautik das Prunkstück unter den Segelyachten bei der 40. Ausgabe der Boot Tulln. Die französische Werft Jeanneau vertreten durch Maxmarine präsentiert die Jeanneau 409, die soeben den Award als „Yacht des Jahres“ in der Kategorie „Family Cruiser“ erhalten hat. Weiters werden am Messestand von Maxmarine die Jeanneau 42 DS, die Sun Odyssey 33i als auch die Sun 2000 gezeigt. Yachten Meltl kommt mit zwei Modellen der Bavaria Palette nach Tulln – gezeigt wird die Bavaria 32 und die Bavaria 36. Blauwassersegler kommen bei Trend Travel Yachting voll auf Ihre Rechnung – präsentiert wird die Alubat Ovni 365. Österreichs Vertreter für Beneteau Yachten zeigt ein brandheißes und neues Modell – die First 30, die vor allem die Blicke von Regattafreaks auf sich ziehen wird. Ebenfalls richtet sich die Dufour 40 Performance an die begeisterten Regattasegler.

Bavaria Boote Bösch bringt die Saffier 23 nach Tulln, das Segelschiff, das in der Kategorie „Spezialyachten“ zur „Yacht des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Mit an Board der Austrian Boat Show sind so viele Österreichpremieren wie noch nie: Brenta 30, Blu 26, Comet 26, Heol 7.4 und viele mehr.

Infos: www.boot-tulln.at.




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass