Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Deutsche Yacht siegt bei der Swan 45 Trophy

Pflegeprodukte für Deck, Rumpf und Teakdeck

Swan 45 "Elena Nova" auf Erfolgskurs

Die deutsche Swan 45 "Elena Nova" auf Erfolgskurs.

Die deutsche Swan 45 "Elena Nova" auf Erfolgskurs.

„Elena Nova" gewinnt Swan 45 Class Med Trophy

Die deutsche Swan 45 "Elena Nova" auf Erfolgskurs.

Die deutsche Swan 45 "Elena Nova" auf Erfolgskurs.

Saint-Tropez (SP) Die Crew der Swan 45 „Elena Nova" hat bei der Les Voiles de Saint-Tropez (29.09.-6.10.2013) den 3. Platz in ihrer IRC-Klasse C belegt. Mit diesem Ergebnis sicherte sich die Mannschaft um Steuermann und Eigner Christian Plump nach ihrer ersten Mittelmeersaison die begehrte Swan 45 Class Med Trophy 2013.

Christian Plump zog nach der letzten Veranstaltung der diesjährigen Regattasaison eine positive Bilanz: „Dass wir als ‚Newcomer‘ im Mittelmeerzirkus gleich im ersten Jahr als beste Swan 45 die Med Trophy gewinnen, damit war wirklich nicht zu rechnen", so der Bremer. Die Med Trophy setzt sich aus den Ergebnissen des Giraglia Rolex Cup und der Les Voiles de Saint-Tropez-Regatta zusammen. Die „Elena Nova" hatte hier mit einem ersten und einem zweiten Platz in der internen Swan 45-Wertung am Ende einen deutlichen Vier-Punkte-Vorsprung vor der italienischen „Thetis".

Gesichert hat sich die „Elena Nova" den Gewinn der Med Trophy letztendlich durch ihre souveräne Leistung bei der Les Voiles de Saint-Tropez in Frankreich. Zwar belegte sie mit Rang 3 hinter „Natalia" (Club Swan 42) und „Earlybird" (Swan 45) nur den zweiten Platz im internen Swan 45-Vergleich, „genauer betrachtet konnten wir aber jedes der insgesamt vier Rennen vor der ‚Earlybird‘ beenden", so Christian Plump. „Nur durch unseren Frühstart im ersten Rennen mit zehnprozentiger Zeitstrafe, landeten wir auf Platz 3. Ich bin sehr stolz auf die Leistung unseres Teams in dieser ersten Med-Saison 2013."

Besonders erfreulich: Nicht nur in der IRC-Klasse C haben es zwei deutsche Yachten auf das Treppchen geschafft. Auch in der Klasse B belegten mit „Moana" und „Desna" zwei deutsche Schiffe den zweiten beziehungsweise dritten Rang bei der Les Voiles de Saint-Tropez.

Nach dem Ende der diesjährigen Regattaserie im Mittelmeer laufen bereits die Vorbereitungen für die nächste Saison. Neben den bekannten Events ist 2014 die Swan 45-Weltmeisterschaft in Porto Cervo auf Sardinien der Höhepunkt des Jahres.

Weitere Informationen und alle Ergebnisse zur Les Voiles de Saint-Tropez und zur Swan 45 Class Med Trophy unter www.lesvoilesdesaint-tropez.fr beziehungsweise www.swan45class.com.




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass