Textversion

Sie sind hier:

Bavaria

Beluga

Bénéteau

Dehler

Feeling

Hallberg Rassy

HanseYachts

Hanse 315

Hanse 320

Hanse 325

Hanse 345

Hanse 350

Hanse 355

Hanse 370

Hanse 375

Hanse 385

Hanse 400

Hanse 415

Hanse 445

Hanse 455

Hanse 495

Hanse 505

Hanse 575

Hanse 630

Hanse 78 Premium

Varianta 37

Moody

Sirius DS 40

Vilm

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Hanse 630

Video: Hanse 630

Video: Hanse 630 auf der boot 2011 Düsseldorf by Yachtfernsehen.com

Hanse 630e - Blue Ice Edition

Hanse 630e - die längste je in Deutschland gebaute Serienyacht.

Düsseldorf (JoP) Ein Team von Yachtfernsehen.com drehte während der Wassersportmesse boot 2011 in Düsseldorf exklusiv auf der Hanse 630e, Baunummer 50. Gemeinsam mit Schnaase Interior Design hat Hanse Yachts beim Flaggschiff "Luxus, Lifestyle und maritime Werte" miteinander verbunden, wie es bei Hanse wörtlich heißt. Die „Blue Ice Edition“ sei "wirklich eine herausragende Yacht". Die Hanse 630e gilt als längste je in Deutschland gebaute Serienyacht. Preis für 19 Meter Länge und 5,20 Meter Breite: etwa 700.000 Euro ab Werft. Sie ist auch in einer Hubkielversion erhältlich.

Video der Hanse 630e

Video der Hanse 630e - powered by Yachtfernsehen.com

Alles über die Hanse 630e

Hanse 630e: 19 Meter lang, 5,20 Meter breit.

Greifswald (SP) Die HANSE 630e ging 2006 in Serie. Augenfälliges Merkmal dieser Yacht im Premium-Segment ist die klare Linienführung des Rumpfes und das konsequent aufgeräumte Deck. Fallen, Strecker und Schoten verlaufen unter Deck, die elektrisch-hydraulisch betriebene Rollanlage für die Selbstwende-Fock ist im Vorschiff eingelassen und die hochwertige Panoramaverglasung im Kajütdach sowie alle Luken sind deckbündig integriert.

Ordnung und Übersicht an Deck sind jedoch nicht nur optische Kriterien, sondern haben ausgereiften praktischen Effekt: Alle wesentlichen Funktionen können vom Steuerstand aus komfortabel bedient werden. „Ease of use“ - das erlaubt das sichere und schnelle Segeln der HANSE 630e auch mit kleinster Crew.

Besonderes Augenmerk bei der Entwicklung der 5,20 Meter breiten HANSE 630e wurde auf die Segeleigenschaften gelegt: T-Kiel und eine Performance-Ruderanlage mit selbstausrichtenden Ruderlagern sorgen für viel Gefühl und lassen die Yacht bei allen Wetterbedingungen ausgewogen und schnell segeln. Als Option bietet die HANSE 630e einen Hubkiel, der ihren Tiefgang zwischen 2,20 und 3,50 Metern variieren lässt (Standard 2,95 Meter).

Das moderne Rigg mit gepfeilten Salingen und konsequent nach außen gesetzten Wanten ist ein weiterer Leistungsträger der guten Segeleigenschaften und der hohen statischen Festigkeit der HANSE 630e. Gleichzeitig ermöglichen die weit außen liegenden, kohlefaserverstärkten Püttinge eine effektive Vergrößerung und großzügige Ausnutzung des Raumes unter Deck.

In den vier optional erhältlichen Kabinenvarianten wird der Premium-Anspruch des Hanse-Flaggschiffes deutlich: Hochwertige Materialien wie Corean auf allen Arbeitsflächen und edle Holzoberflächen sind der Standard. Teilweise freistehende, verstellbare Sitzmöbel bieten einen bislang nicht gekannten Wohnkomfort an Bord. Das allgemein geradlinige, helle Interior ist neues Highlight der erfolgreichen Design-Philosophie von Hanse. Besonderes Merkmal hier ist der freistehende Arbeitsbereich der Pantry.

Der Grundpreis wurde 2006 von Hanse Yachts mit 695.000 Euro ab Werft angegeben. Die HANSE 630e wird komplett unter Verwendung von hochwertigem Epoxid-Harz gebaut.




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass