Textversion

Sie sind hier:

Bavaria

Beluga

Bénéteau

Dehler

Feeling

Hallberg Rassy

HanseYachts

Moody

Sirius DS 40

Vilm

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Vilm

Die Vilm-Werft lädt zum Rundgang ein

Lauterbach (SP) Ausflugstipp: Tage der offenen Tür bei Vilm Yachts auf Rügen, Vilmnitzer Weg 19. Am Samstag, 12. Mai 2012, 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 13. Mai 2012, 10 bis 16 Uhr, wartet ein spannendes Programm rund um die neusten VILM Yachten mit einem Einblick in das Bootsbauhandwerk und in das Kasko der brandneuen VILM 37.

Ausgestellt werden die VILM 41 DS, VILM 41 CR, VILM 117 und werftgepflegte Gebrauchtschiffe der VILM 34 und VILM 110. Auch ein Probesegeln der Schiffe ist nach Terminvereinbarung möglich.

Das Team von VILM Yachts mit seinen Benelux Vertretern West Yachting B.V und seiner Skandinavischen Vertretung Solid Yachts AB steht den Kunden mit Rat und Tat für den Erwerb einer VILM Yacht zur Verfügung. Als Ansprechpartner für die VILM Charter Kunden steht die Crew der RSI-Reederei bereit.

Die VILM Yachts Partner im Bereich Rigg und Segel sowie interessante Angebote für die Ausrüstung im „Werftladen“, eine exklusive Kollektion in der Boutique „Werfttrend“ und ein maritimer Flohmarkt sorgen für ein rundes Programm.

Über das angeschlossene Reisebüro „Werft & Mee(h)r“ werden Übernachtungsmöglichkeiten in den Werft Appartments angeboten. Das Restaurant „Weft à la Carte“ wird sich neben einem Imbiss auf dem Werft Gelände um das leibliche Wohl der Gäste in seinen Räumlichkeiten kümmern. Auch an die Kinderbetreuung ist gedacht.

Infos: www.vilm-yachts.com.

Vilm steigt in die 37er Klasse ein - Vilm 37

Die neue Segelyacht / new sailing yacht Vilm 37 - by Yachtfernsehen.com

DIe neue Segelyacht Vilm 37.

Ein Rumpf - zwei Yachttypen: Vilm 37, Vilm 115

Die neue Decksalon-Segelyacht / new decksalon sailing yacht Vilm 115 - by Yachtfernsehen.com

Die neue Decksalon-Segelyacht Vilm 115.

Lauterbach (SP) In der Werft von Vilms Yachts auf der Ostsee-Insel Rügen werden zwei neue Segelyachten auf Kiel gelegt: Die Vilm 37 und die auf dem gleichen Rumpf basierende Decksalonyacht Vilm 115. "Bei der 115er haben wir mit Hilfe der Decksform ein etwas höheres Freibord, damit wir vernünftige Stehhöhe unter dem festen Aufbau erreichen", so Geschäftsführer Kai Hinrichs gegenüber Yachtfernsehen.com. Die beiden neuen Segelyachten sind ab Juni/Juli lieferbar. Schon jetzt seien die ersten Boote verkauft, so Hinrichs. Das erste Kasko der Vilm 37 wird bei der Hausmesse am 12. und 13. Mai 2012 auf der Werft in Lauterbach präsentiert. Die Preislisten seien noch nicht fertig, doch die Vilm 37 werde rund 180.000 Euro, die Vilm 115 rund 190.000 Euro kosten.

Die neue Vilm 37 ist nach Werftangaben eine reinrassige Segelyacht mit einer klassischen Linienführung und einem modernen Unterwasserschiff. Auf kurzlebige äußere Vermessungs-Attribute, die das Image von Performance vermitteln sollen, sei absichtlich verzichtet worden. Für die exzellenten Segeleigenschaften bürge das Designer-Team von Judel / Vrolijk & Co.

Die neue Vilm 115 richtet sich an Freunde von Motorseglern. Basierend auf dem gleichen Rumpf sorgt ein fester Cockpit-Aufbau für Schutz beim Steuern. Die neue Vilm 115 ist die Nachfolgerin der Vilm 101. Sie bietet den gewohnten Komfort und Schutz, auch bei schlechtem Wetter. Dank des modernen Unterwasserschiffes werden die Segeleigenschaften denen der neuen Vilm 37 kaum nachstehen. Das trägt auch entscheidend zu einem einfachen Handling bei. Eine durchdachte Decksform, die Beschlags-Ausrüstung, der feste Cockpit-Aufbau und die im Standard enthaltene Selbstwendefock runden das Bild ab. "Die Vilm 115 steht für bequemes und lustvolles Segeln und Motoren in der bekannten, hochwertigen Bootsbauqualität", verspricht Werftchef Hinrichs. Wie bei allen Vilm-Yachten können sich die künftigen Eigner der 37er Boote ihren Innenausbau individuell zusammenstellen lassen.

Technische Daten Vilm 37:

LüA 11,15 mtr
Breite 3,45 mtr
Tiefgang 1,90/1,60 mtr
Gewicht 6500 kg
Ballast 2250 kg

Technische Daten Vilm 115:

LüA 11,09
Breite 3,54 mtr
Tiefgang 1,60 mtr
Gewicht 7200 kg
Ballast 2250 kg

Segelfläche:

Groß 37 qm
Genua 37 qm

Motor:

40/55 kw/PS

Infos: www.vilm-yachts.com

Premiere auf der HISWA 2012: Vilm 41 DS

Die neue Vilm 51 DS Decksalonsegelyacht - powered by Yachtfernsehen.com.

Die neue Vilm 41 DS (Decksaonyacht) wird von der West Yachting Group erstmals auf der Hiswa Amsterdam 2012 gezeigt.

Alles über die neue Vilm 41 DS

Die neue Vilm 51 DS Decksalonsegelyacht - powered by Yachtfernsehen.com.

Amsterdam (SP) Der Yachthändler West Yachting Group (Meschede, Workum, Willemstad) bietet neben Segelyachten von hanse, Dehler, Varianta, Und MAK 7 nun auch Yachten der Rügener Werft Vilm an. Spezialität der kleinen, aber edlen Werft sind Kundenwünsche: Fast alles ist möglich.

Die Vilm 41 DS beispielsweise ist etwa vergleichbar mit Hallberg Rassy, aber mit etwa 350.000 Euro etwas günstiger.

Die VILM 41 DS ist eine Vilm der neuesten Generation. Das Flaggschiff von Vilm Yachts, chic und elegant sportlich, ohne auf den gewohnten Komfort zu verzichten. Eine Kombination aus anspruchsvollem Segeln, einfachstem Handling und Behaglichkeit in der bekannten Rügener Bootsbauqualität.

Das Designer Team Judel/Vrolijk & Co bürgt für die exzellenten Segeleigenschaften. Die ersten Probeschläge seien überzeugend gewesen, so Vilm Yachts. Bequeme Handhabung mit der serienmäßigen Selbstwendefock und den ins Cockpit umgelenkten Streckern und Schoten, die in unmittelbarer Nähe des Steuermannes mit den Selftailing Winschen zu bedienen sind. Das große Cockpit vor der Steuersäule ist aufgeräumt, ohne lästigen Schoten und Streckern und lädt zum Entspannen hinter dem harmonischen Aufbau ein.

Das elegant gestreckte Deckshaus mit den großen Fensterfronten ist hell und freundlich und bietet im Salon freie Sicht auf die Geschehnisse draußen. Gegenüber der komfortablen Sitzecke befindet sich die großzügige Navigation. Die Achterkabine mit einer Doppelkoje ist vom Deckshaus zugänglich. Zum Vorschiff fügen sich die Pantry Zeile sowie die Nasszelle an. Den Abschluss bildet die geräumige Eigner Kabine mit Sitzgelegenheiten und einer Doppelkoje. Bei Flaute hilft der wohl dimensionierte Volvo Penta Motor D2-55 mit 41Kw/55 PS, das Ziel zu erreichen. Die gelungene Schallisolierung hat selbst die kritischen Tester beeindruckt.

Technische Daten der VILM 41 DS

Design: Judel/Vrolijk & Co
LüA: 12,45 m
Tiefgang: ca. 1,95 m
Verdrängung: 9.000 kg
Ballast: 3.240 kg
Segelfläche: gesamt 83,7 m⊃2;
Motor: Volvo Penta D2-55, Saildrive
CE-Zertifikat: Kategorie A

Infos: www.vilm.de, www.westyachting.de, www.westyachting.com.

Fotos der Vilm 41 DS




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass