Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Tender Connect: Beiboot sicher befestigen

Beiboot einfach am Heck befestigen

Tender-Connect  ist eine Konstruktion aus eloxiertem Aluminium und verbindet ein Schlauchboot mit einer patentierten Aufnehmertechnik mit dem Heck des Schiffes. Damit kann es hochgezogen und einfach am Heck transportiert werden.

Tender-Connect ist eine Konstruktion aus eloxiertem Aluminium und verbindet ein Schlauchboot mit einer patentierten Aufnehmertechnik mit dem Heck des Schiffes. Damit kann es hochgezogen und einfach am Heck transportiert werden.

So funktioniert der Tender-Connect

Tender-Connect hält das Dinghy fest

Tender-Connect: Diese beiden Aufnahmepunkte müssen am Heck der Yacht montiert werden.

Tender-Connect: Diese beiden Aufnahmepunkte müssen am Heck der Yacht montiert werden.

München (SP) Nobody likes handling the dinghy on a yacht. It is heavy to lift on board, it is loud to pull behind - it does not really fit on a yacht.
Now, this time is gone. Eine neuartige Methode, das Beiboot schnell und sicher zu befestigen, hat die Firma s4u GmbH mit dem Tender-Connect entwickelt: Am Dinghy werden zwei stabile Stangen montiert, am Yacht-Heck zwei Aufnahmepunkte. Es ist eine solide Konstruktion aus eloxiertem Aluminium und verbindet ein Schlauchboot mit einer patentierten Aufnehmertechnik mit dem Heck des Schiffes. Der Tender wird eingehakt und hochgezogen, fertig. An den beiden Verbindungsstangen lassen sich auch zwei Rollen für den Tranpsort des Dinghis an Land montieren.

"Tender-Connect ist unsere Lösung zur Befestigung von Beibooten mit oder ohne festen Boden an einer Yacht oder einem Motorboot. Sehr einfach lässt sich mit Tender-Connect das Beiboot am Heck der Yacht einhängen und in einen angenehmen Winkel zum Transport ziehen. Diese, zum Patent angemeldete Lösung, hat entscheidende Vorteile für die ganze Crew", so Dieter Dieter Radler, Chef der s4u GmbH. Das Ergebnis sei ein "sicher befestigtes Beiboot, dass weder die Segeleigenschaft der Yacht negativ beeinflusst, noch bremst oder lärmt." Er zählt die Vorteile auf: "In einer Minute ist das Beiboot sicher befestigt, eine Person kann das Dinghy handhaben, sicher bei Wind und Wetter, Vordeck, Kajütdach und alle anderen Bereiche der Yacht bleiben frei, ohne Einfluss auf die Geschwindigkeit der Yacht."

Das System halte mindestens 30 Knoten aus, der Außenborder könne montiert bleiben. Erhältlich ist Tender-Connect in zwei Größen: M und L. Size M ist für mittlere Beiboote gedacht, die in der Regel bis zu drei Erwachsene und zwei Kinder aufnehmen. L eignet sich für Yachten ab 35 Fuß aufwärts. Preis: etwa ab 840 Euro. s4u bietet auch einen Montage-Service vor Ort in den Marinas an.

Infos: tender-connect.eu.




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass