Textversion

Sie sind hier:

Sicherheit auf See

Bücherschapp

Fäkalientanks Holland

Fäkalien Deutschland

Kreuzfahrt

Reisefernsehen

RSS-Newsfeed

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Bavaria World auf der boot 2016

Bavaria Cruiser 34: alles im Blick, alles im Griff

Giebelstadt (SP) Im Januar 2016 stellt Bavaria Yachts die neue Segelyacht Bavaria Cruiser 34 vor. Im Cockpit mit zwei Steuerständen hat der Steuermann alle Schoten in Reichweite. Das Cockpit bietet viel Platz und freie Wege von der Badeplattform bis zum Niedergang. Die Großschot wird auf dem Aufbau geführt, das Vorsegel über die Winschen im Cockpit getrimmt.

Die neue Segelyacht Bavaria Cruiser 34.

Bavaria stellt ihre Flotte auf der boot 2016 vor

The CRUISER 51 offers the BAVARIA CRUISER exterior design, which has proven so popular with the other CRUISER models, a large panoramic roof window with two opening hatches and the largest bathing platform in the market. The new cockpit layout features larger steering seats for more comfort, as standard, a new cockpit table with larger foldable side wings and a table lamp and larger cockpit storage as well as floor cockpit storage. The new steering system and the steering pedestal allow a precise and easy handling navigation.

The CRUISER 51 offers the BAVARIA CRUISER exterior design, which has proven so popular with the other CRUISER models, a large panoramic roof window with two opening hatches and the largest bathing platform in the market. The new cockpit layout features larger steering seats for more comfort, as standard, a new cockpit table with larger foldable side wings and a table lamp and larger cockpit storage as well as floor cockpit storage. The new steering system and the steering pedestal allow a precise and easy handling navigation.

Düsseldorf/Giebelstadt (SP) Die Yachtwerft Bavaria präsentiert bei der Wassersportmesse boot 2016 in Düsseldorf vom 23. bis 31. Januar in Halle 15 und 17 ihre Flotte: 21 Yachten aus den Modellreihen Cruiser, Vision, Sport, Virtress und Nautitech. Die neuen Segelyachten Cruiser 34 und Cruiser 51 werden als Weltpremieren vorgestellt.

Die neue Bavaria Cruiser 51

The galley of the CRUISER 51 STYLE has an entirely new layout, boasting a fridge and freezer made of stainless steel, as well as a high quality kitchen worktop, newly designed overhead cabinets, elegant fabric covered bulkheads and sophisticated lounge upholstery. The CRUISER 51 STYLE accentuates its new interior design with interior wood trimmings from the well-known and popular VISION line.

Die Pantry der neuen Bavaria Cruiser 51: hochwertige Küchenarbeitsplatte, neu designte Hängeschränke, elegante stoffbezogene Schotten und edle Lounge-Polster.

Pressetext: Bavarias Flotte auf der boot 2016

Düsseldorf Vom 23. bis 31. Januar präsentiert Bavaria Yachtbau zum ersten Mal auf einer internationalen Bootsmesse ihre gesamte Produktpalette an Katamaranen, Segel- und Motorbooten. In der Halle 17 und Halle 15 auf mehr als 3.800 Quadratmetern eröffnet BAVARIA YACHTS die BAVARIA WORLD. Neben 21 Yachten aus den Modellreihen CRUISER, VISION, SPORT, VIRTESS und NAUTITECH bietet BAVARIA YACHTS viele weitere Aktionen, Informationen und Serviceleistungen rund um den Wassersport. Besucher der BAVARIA WORLD in den Hallen 15 und 17 können sich über Finanzierung von Yachten und Investitionsmöglichkeiten von Charteryachten informieren oder bei den zahlreichen Fachvorträgen auf der BAVARIA-EXPERTS-Bühne viel Wissenswertes über Themen wie Navigation, Bootspflege oder Segeltrimm erfahren.

Mit drei großen Segelyacht-Premieren feiert BAVARIA YACHTS auf der boot 2016 den Start in die neue Saison. Die neue CRUISER 34 und die CRUISER 51 STYLE werden als Weltpremieren zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt, die CRUISER 46 STYLE ist zum ersten Mal auf einer deutschen Messe zu sehen.

Ein großes Cockpit mit zwei Steuerständen und ein komfortables Layout unter Deck mit drei Kabinen sind nur zwei Features der neuen CRUISER 34 von BAVARIA YACHTS. Unter Deck bietet die CRUISER 34 mit ihren drei großzügigen Kabinen ein unglaubliches Raumangebot in ihrer Bootsklasse und Platz für bis zu sechs Personen. In der L-förmigen Pantry ist die Zubereitung eines Abendessens eine wahre Freude. Spüle, Herd und Kühlbox sind an die Bedürfnisse einer Crew von sechs Personen angepasst, ebenso der Stauraum in allen Kabinen und die Maße der Nasszelle mit Dusche. Die Linien des Rumpfes der CRUISER 34 stammen wie bei allen Segelyachten von BAVARIA YACHTS von FARR YACHT DESIGN aus den USA und garantieren beste und sichere Segeleigenschaften. Das Layout unter und an Deck der CRUISER 34 stammt von dem erfahrenen Entwicklungsteam von BAVARIA YACHTS und Design Unlimited aus England.

Für alle, die Unabhängigkeit und Luxus auf dem Wasser schätzen, präsentiert sich die CRUISER 51 STYLE mit ihrer luxuriösen Ausstattung dem internationalen Publikum in Düsseldorf. Ein neues Pantry-Layout mit Kühl- und Gefrierschrank aus Edelstahl gehören ebenso zum neuen STYLE der CRUISER 51 wie eine hochwertige Küchenarbeitsplatte, neu designte Hängeschränke, elegante stoffbezogene Schotten und edle Lounge-Polster. Die CRUISER 51 STYLE unterstreicht ihr neues Interieur-Design mit einem Interieur-Holz aus der bekannten und erfolgreichen VISION-Linie. Luxus pur auch in der Eignersuite im Vorschiff. An Steuerbord ein echter Ankleideraum mit vielen Schränken und der Möglichkeit, eine Waschmaschine ab Werft zu installieren. Ein Kingsize-Bett, eine separate Dusche und ein großes Bad ergänzen den Luxus für den Eigner. Gästen stehen in der 3-Kabinen-Version die bekannt großzügigen und komfortablen Kabinen im hinteren Bereich der CRUISER 51 STYLE zur Verfügung.
Auf der vergangenen boot wurde die CRUISER 46 von einer internationalen Fachjury zur „Europäischen Yacht des Jahres“ gekürt und bei BAVARIA YACHTS gehört sie zu den absoluten Bestsellern. Auf der boot 2016 wird die erfolgreiche Yacht als CRUISER 46 STYLE präsentiert. Neben einem neu gestalteten Pantrybereich mit Edelstahl-Kühleinheit und einer hochwertigen Arbeitsplatte überzeugt die CRUISER 46 STYLE mit einem edlen Design im Salon und in den Kabinen.

Alle drei Premieren werden am ersten Samstag der Messe (23. Januar) um 11 Uhr feierlich enthüllt.

Neues Motorboot-Projekt: DA 10

Was als Idee im Sommer in den Entwicklungsbüros von BAVARIA YACHTS und den Spezialisten für Design und Konstruktion von VRIPACK aus den Niederlanden begann, nimmt immer mehr Form an. In der Werft in Giebelstadt wird bereits an der Form für die etwa 12 Meter lange Motoryacht gearbeitet. Die Pläne für den Innenausbau sind ebenfalls bereits fertig. Und nach jedem Entwicklungsschritt wird es immer deutlicher: Das PROJECT DA10 wird eine Motoryacht einer ganz neuen Dimension. Design, Funktionalität und ein effizienter Antrieb sind nur einige Attribute der neuen Motoryacht. Nicht die Geschwindigkeit, sondern das Lebensgefühl auf dem Wasser stehen im Fokus des PROJECT DA10. Neben klassischen Dieselantrieben von 75 bis 300 PS wird es auch einen neuen innovativen Hybridantrieb geben. Auf der boot wird das PROJECT DA10 nun am ersten Sonntag der Messe um 11 Uhr seinen endgültigen Namen bei einer großen Taufzeremonie erhalten. Den ersten Prototypen wird man im Frühjahr 2016 sehen können.

Mit der SPORT 29 und SPORT 32, den fünf Modellen der NEW SPORT-Linie, sowie der Flybridge Yacht VIRTESS 420 präsentiert BAVARIA YACHTS in Halel 17 die komplette Modellpalette an Motoryachten in Düsseldorf.

Die neue SPORT 300 OPEN, zum ersten Mal in Düsseldorf, überzeugt mit sehr agilen und sportlichen Fahreigenschaften und überraschend viel Raum im Cockpit und unter Deck. Ausgestattet mit einer großzügigen Achterkabine und der Möglichkeit, im Salon die Sitzecke zu einer Doppelkoje umzubauen, steht einem sonnigen Törn für vier Personen nichts im Wege. Im Cockpit zeigt sich die SPORT 300, was die Nutzungen angeht, flexibel. Der Cockpittisch auf dem Achterschiff ist schnell zur Launge Area umgebaut- das perfekte Sonnenbad kann beginnen.

Die SPORT 330 wird als OPEN und in einer Hardtop-Version (HT) von BAVARIA YACHTS gebaut. Bei vielen Pressetests hat sie ihre sicheren Fahreigenschaften unter rauen Wetterbedingungen ebenso unter Beweis gestellt wie eine unglaubliche Agilität bei Manövern und beim Beschleunigen. Unter Deck ist die SPORT 330 eine echte Motoryacht und lässt keine Wünsche offen. Eine große Pantryzeile gehört ebenso zu den Markenzeichen der SPORT 330 wie eine große Achterkabine, ein breites Bett im Vorschiff oder ein Bad mit Dusche.

HALLE 15 BAVARIA CATAMARANS: NAUTITECH 40 OPEN IN HALLE 15

In den USA gewann sie erst kürzlich zwei Awards und dies waren nicht die Ersten internationalen Auszeichnungen für die NAUTITECH 40 OPEN in diesem Jahr. Sportliche Segeleigenschaften, ein revolutionäres Layout, bei dem Cockpit und Salon zu einer Einheit verschmelzen, viel Platz in den Kabinen und eine hohe Bauqualität waren nur einige Punkte, die Tester und Jurymitglieder an der NAUTITECH 40 OPEN loben. Aber auch Details, wie die Möglichkeit von beiden Steuerständen diesen Katamaran sicher im Hafen unter Motor manövrieren zu können und beim Segeln von dort einen perfekten Überblick zu haben, standen bei allen Testberichten auf der Positivliste. In Düsseldorf wird die NAUTITECH 40 OPEN in einer 4-Kabinen-Version zu sehen sein. Wer als Eigner einen ganzen Rumpf seine Privatsphäre nennen möchte, wählt die 3-Kabinen-Version.

Informieren können sich die Messebesucher zudem über die neue NAUTITECH 46, die zwar noch nicht in Düsseldorf zu sehen ist, aber ab April auf dem Wasser sein wird. Sie wird als OPEN mit zwei Steuerständen oder mit einer Flybridge in einer 3- oder 4-Kabinen-Version lieferbar sein.

English version: Bavaria World on boot 201

Aus dem Pressetext:

Düsseldorf
The “boot” in Düsseldorf is the ultimate trade fair for launches, records and superlatives - and this also applies for BAVARIA YACHTS. From 23rd to 31st January, the second largest shipyard for yachts in the world will be showcasing its entire product range of catamarans, sailing yachts and motor boats. With an area of 3,800 square metres, the BAVARIA WORLD in Hall 17 and Hall 15 will be the biggest trade fair stand yet seen at a boat show. Besides 19 yachts from the model series CRUISER, VISION, SPORT, VIRTESS and NAUTITECH, Bavaria Yachts will be presenting many other special offers, information and services related to water sports. Visitors of the BAVARIA WORLD in both halls will be able to find out about options for financing and leasing private yachts, as well as opportunities for investing in charter yachts. There is also a wealth of information to be learned from the numerous lectures presented on the BAVARIA EXPERTS stage on topics such as navigation, boat care and sail trim.

BAVARIA YACHTS celebrates in hall 17 the start of the new season at “boot” by launching three large sailing yachts. The new CRUISER 34 and the CRUISER 51 STYLE are presented to the public for the first time with their world launch, while the CRUISER 46 STYLE will make its first appearance at a German trade fair.

A large cockpit with two helm stands and a comfortable layout below deck with three cabins are just two features of the new CRUISER 34 from BAVARIA YACHTS. The CRUISER 34 can accommodate six people in its three spacious cabins below deck. The CRUISER 34 thereby offers unbelievable spaciousness for its size. Preparing dinner in the L-shaped galley is a real pleasure. Sink, stove and refrigerator are tailored to meet the needs of a crew of six people, as does the stowage space in all the cabins and the size of the bathroom with shower. As with all the sailing yachts from BAVARIA YACHTS, the lines of the hull of the CRUISER 34 are the work of FARR YACHT DESIGN from the USA and guarantee the best and safest sailing performance. The layout below and above deck of the CRUISER 34 comes from the experienced development team of BAVARIA YACHTS and Design Unlimited in England.
For those who appreciate independence and luxury on the water, the CRUISER 51 STYLE with its luxurious facilities is presented to the international public in Düsseldorf. The galley of the CRUISER 51 STYLE has an entirely new layout, boasting a fridge and freezer made of stainless steel, as well as a high quality kitchen worktop, newly designed overhead cabinets, elegant fabric covered bulkheads and sophisticated lounge upholstery. The CRUISER 51 STYLE accentuates its new interior design with interior wood trimmings from the well-known and popular VISION line. The owner’s suite is also a showcase of pure luxury. On the starboard side there is a real dressing room with many closets and the option to have a washing machine installed by the shipyard. A king-size bed, separate shower and large bathroom complement the owner’s luxury. In the 3-cabin version, guests are accommodated in greatly spacious, comfortable cabins in the aft area of the CRUISER 51 STYLE.

At the last “boot”, the CRUISER 46 was awarded “European Yacht of the Year” by an international jury, and it is one of BAVARIA YACHTS’ all-time best sellers. At “boot 2016”, this gem will be presented with its new equipment line STYLE. Besides a redesigned galley area with a stainless steel fridge and a high-quality worktop, the CRUISER 46 STYLE scores points with the elegant design of its saloon and cabins.

All three launches will be unveiled with great ceremony on the first Saturday of the fair (23 January) at 11 am.

HALL 17 BAVARIA MOTORBOATS: PROJECT DA10 IS CHRISTENED

What started out as an idea in the development offices of BAVARIA YACHTS together with the design and naval architects specialists of VRIPACK from the Netherlands last summer is increasingly beginning to take shape. In the shipyard in Giebelstadt, work is already under way on the mould of the approximately 12 metre long motor yacht and plans for the interior have already been completed. After each development step, it is becoming more and more evident that PROJECT DA10 is a motor yacht of a whole new dimension. Design, functionality and an efficient engine are just some of the attributes of this new motor yacht. With PROJECT DA10, the focus is not on speed but on getting a feel for life on the water. Besides the conventional diesel engines of 75 to 300 HP, PROJECT DA10 will also have a new innovative hybrid engine. PROJECT DA10 will now be given the name under which it will be marketed during an auspicious naming ceremony at “boot” at 11 am the first Sunday of the trade fair. The first prototype will be seen in the spring of 2016.

HALL 17 BAVARIA MOTORBOATS: EVERYTHING FROM SPORT TO VIRTESS

With the SPORT 29 and SPORT 32, the five models of the NEW SPORT line as well as the flybridge yacht VIRTESS 420, BAVARIA YACHTS presents its entire range of motor yachts in Düsseldorf.

The new SPORT 300 OPEN, shown for the first time in Düsseldorf, is impressive for its very agile and sporty handling characteristics and a surprising amount of space in the cockpit and below deck. Equipped with a spacious aft cabin and the possibility to convert the seating area in the saloon into a double berth, there is nothing standing in the way of a sunny cruise for four people. In the cockpit, the SPORT 300 shows its flexibility of use. The cockpit table at the stern can be converted into a launch area in a jiffy, and ready for you to perfect your suntan.

The SPORT 330 is built in an open and a hardtop version (HT) by BAVARIA YACHTS. In numerous press test runs it has demonstrated its safe handling characteristics in harsh weather conditions as well as incredible agility when maneuvering and accelerating. Below deck the SPORT 330 is a real motor yacht that leaves nothing to be desired. A generous galley is also one of the trademarks of the SPORT 330, as is a large aft cabin, a wide bed in the bow of the boat or a bathroom with shower.

HALL 15 BAVARIA CATAMARANS: NAUTITECH 40 OPEN

In the USA it recently won two “Best Boats” awards. This is already the third international award for the NAUTITECH 40 OPEN this year. Sporty sailing performance, a revolutionary layout that allows the cockpit and saloon to be merged into one unit, plenty of space in the cabins and high quality construction were only a few points that the testers and jury members praised in the NAUTITECH 40 OPEN. But also details, such as the possibility of two helm stands that makes it possible to handle this catamaran safely into the port under engine and the fact that you have a perfect overview from up there while sailing, were plus points on all the test reports. In Düsseldorf the NAUTITECH 40 OPEN can be seen in a 4-cabin version. And for the owner who likes to have the entire hull available as their private space, the 3-cabin version is the perfect choice.

Although not yet available to view in Düsseldorf, visitors to the boat show can find out about the new NAUTITECH 46, which will be on the water as of April 2016. It will be available in an OPEN version with two helm stands or with a Flybridge in a 3- or 4-cabin version.




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass