Textversion

Sie sind hier:

Australien

Azoren

Belgien

Dänemark

Griechenland

Finnland

Deutschland

Irland

Italien

Jersey

Karibik

Kroatien

Malta

Mexico

Neuseeland

Niederlande***

Seewetterberichte Holland

Aktuelle Seewetter-Daten

Seefunk live in den Niederlanden

Seefunk/Marifoon in Holland

Navigation im Wattenmeer NL

Gezeitentafeln Niederlande

Sportschifffahrt und Berufsschifffahrt in Holland

Seekarten Holland

Stromkarten: Strömungsvorhersagen Nordsee, Ostsee

Schleusenmanöver in Holland

Wassertiefen deutsche Nordsee und Ostsee

KNRM-News

Kustwacht-News

Webcams Holland: Häfen, Küsten

Hafentag in Holland

Yachthäfen aus der Luft

Bezahlsysteme

Mobiles Internet in Holland/den Niederlanden

Revier IJsselmeer und Randmeere

Wasserstände auf dem IJsselmeer

Revier Friesland

Revier Overijssel

Revier Veerse Meer

Führerscheine in Holland

Umweltauflagen

Polen

Schweden

Seychellen

Spanien

Südsee/Polynesien

Türkei

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Gezeitentafeln Niederlande

Richtig segeln im Gezeitenrevier

Segeln Holland / Nederlande: Wattenmeer - Ansteuerung Texel aus dem Texelstrom - by Yachtfernsehen.com.

Ansteuerung von Texel.

Gezeitenkalender Holland ist umgezogen

Ansteuerung von Terschelling mit dem Leuchhturm Brandaris, in dem auch die gleichnamige Verkehrszentrale (Kanal 02) untergebracht ist. (c) Yachtfernsehen.com

Niederlande, Wattenmeer: Ansteuerung von Terschelling mit dem Leuchhturm Brandaris, in dem auch die gleichnamige Verkehrszentrale (Kanal 02) untergebracht ist.

Gezeiten, Tidenkalender, Hoch- und Niedrigwasser für die Niederlande: live.getij ist umgezogen. http://getij.rws.nl ist die neue URL.

Holland: Navigation - Fahrpläne fürs Wattenmeer

Ansteuerung Vlieland. Untiefentonne ZS 11/VS2, Vliestrom.

Ansteuerung Vlieland, Untiefentonne ZS 11/VS2.

Gezeitennavigation in den Niederlanden - Fahrpläne fürs Wattenmeer

Segeln in Holland: Wann muss ich im niederländischen Wattenmeer (Waddenzee) starten, um sicher über Untiefen (Wattenhochs) zu kommen und den nächsten Hafen zu erreichen? Die Vertrektijden Getijdenhavens des Watersportalmanak geben für alle üblichen Routen im holländischen Wattenmeer Auskunft. Sie berücksichtigen auch die jeweiligen Stromverhältnisse.

Tipp: Etwas umfassender ist der Jachtschipper.nl, Download (PDF) aller Abfahrtszeiten in Holland / den Niederlanden, um die Gezeitenströme zwischen Yachthäfen beziehunsgweise Seeschleusen bestmöglich auszunutzen.

Alle Zeiten von und nach Texel (Adviesvertrektijden van en naar Oudeschild, Texel (PDF-Download).

Alle Zeiten für Törns von und nach Vlieland (Advies vertrektijden vanaf Vlieland).

Beispiele für Fahrten im niederländischen Wattenmeer (Abfahrtszeiten):

Von Kornwerderzand nach Vlieland / Terschelling via Blauweslenk:


Abfahrt Schleuse Kornwerderzand: bei Hochwasser (HW) Kornwerderzand.

Von Kornwerderzand nach Vlieland / Kornwerderzand via Inschot:

Abfahrt Schleuse Kornwerderzand: eine Stunde vor Hochwasser (HW) Kornwerderzand.

Von Kornwerderzand nach Oudeschild/Texel:
HW Kornwerderzand bis drei Stunden nach HW

Von Oudeschild/Texel nach Kornwerderzand via Texelstroom:
ein bis drei Stunden nach NW Texel

Von Oudeschild/Texel nach Vlieland/Terschelling via Scheurrak:
zwei Stunden vor HW Texel

Von Oudeschild/Texel nach Vlieland/Terschelling via Molengat/Nordsee (außenrum):
eine Stunde vor NW Texel

Von Terschelling nach Oudeschild/Texel via Nordsee:
Zwei Stunden von HW West-Terschelling

Von Vlieland nach Kornwerderzand via Boontjes:
Eine Stunde vor HW Vlieland

Von Vlieland nach Kornwerderzand via Inschot/Zuidoostrak:
Drei Stunden vor HW Vlieland

Von Vlieland nach Terschelling via Slenk oder Schuitengat:
Eine Stunde vor HW Vlieland


Schiebekarten als Gezeitentafeln

DIN-A4-Schiebetafeln (Stroomkaarten, Stroomschuifkaart Waddenzee West/Ost), die für jede Stunde der Gezeit Strom und Richtung (Spring und Nipp) auf einer Karte des Wattenmeeres angeben

DIN-A4-Schiebetafeln (Stroomkaarten, Stroomschuifkaart Waddenzee West/Ost), die für jede Stunde der Gezeit Strom und Richtung (Spring und Nipp) auf einer Karte des Wattenmeeres angeben.

Gezeitennavigation in den Niederlanden - Stromkarten fürs Wattenmeer

Tipp:
Auch gut und einfach für den Gebrauch an Bord: Die praktischen DIN-A4-Schiebetafeln (Stroomkaart, Stroomschuifkaart Waddenzee West/Ost), die für jede Stunde der Gezeit Strom und Richtung (Spring und Nipp) auf einer Karte des Wattenmeeres angeben. Gibt's in jedem guten Hafenshop oder dort.

Gezeitentafeln für die Niederlande /Holland

Holland/Niederlande, Wattenmeer: Terschelling mit dem Leuchtturm Brandaris, in dem auch die Verkehrszentrale untergebracht ist (UKW-Kanal 2) - by Yachtfernsehen.com.

Der Leuchtturm Brandaris von West-Terschelling - erreichbar auf Kanal 2, dem Blockkanal in diesem Revier.

Die Gezeitentafeln für die Niederlande /Holland gibt es unter anderem bei Rijkswaterstaat unter Getijvoorspellingen.

Direkt zum Abfrageformular für die Gezeitenvorhersagen (auf NAP und LAT achten, man kann es einstellen) bei http://getij.rws.nl (Achtung: neue URL in 2015).

Nach LAT (Lowest Astronomical Tide (LAT) zu arbeiten, wie sie in den Karten verzeichnet sind, ist einfacher und sicherer als die dämliche Umrechnerei mit NAP (normaal amsterdamse peil).

Gezeitentafeln stammen von Rijkswaterstaat/Getijl.n.

Kalender mit Gezeiten, auch zum Selbermachen, findet man bei Wadvaarders.nl. Die aktuellen Wassertiefen der Fahrwasser gibt es ebenfalls bei Wadvaarders.nl.

Die Springverspätung im niederländischen / holländischen Wattenmeer beträgt zwei Tage. Springtij valt langs de Nederlandse kust twee dagen na Nieuwe Maan en twee dagen na Volle Maan, doodtij twee dagen na Eerste Kwartier en twee dagen na Laatste Kwartier.

Gleich bestellen: Gezeitennavigation europaweit

Praktisch: Tiefentafel mit Zeitfenster

Eine praktische Excel-Liste, die für den eigenen Tiefgang die Wassertiefen und Zeitfenster ausrechnet, gibt es bei www.nautin.nl (Recentste Wadvaarders-dieptestaat).

Eine praktische Excel-Liste, die für den eigenen Tiefgang die Wassertiefen und Zeitfenster ausrechnet, gibt es bei www.nautin.nl (Recentste Wadvaarders-dieptestaat).

Wassertiefen der niederländischen Wattfahrwasser

Infos zu den aktuellen Wassertiefen der Wattfahrwasser in Holland / den Niederlanden gibt es hier:

http://www.defensie.nl/marine/hydrografie/baz/lijsten (NL) und http://www.defensie.nl/english/navy/hydrographic_service/ntm/lists/ (Englisch).

Eine praktische Excel-Liste, die für den eigenen Tiefgang die Wassertiefen und Zeitfenster ausrechnet, gibt es bei www.nautin.nl (Recentste Wadvaarders-dieptestaat).




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

Seemannschaft im Gezeitenrevier

"Seemannschaft im Tidenrevier" von Dr. Michael Steenbruck

"Seemannschaft im Tidenrevier" von Dr. Michael Steenbruck.

Beim Palstek-Verlag ist die zweite überarbeitete Auflage (2016) "Seemannschaft im Tidenrevier" von Dr. Michael Steenbruck erschienen. Sehr fundiertes Buch, das von Wetter über Seemannschaft und Revierinfos deutsche Nordseeküste bis hin zur Gezeitenrechnerei (mit Tidenrechenprogramm) alle wichtigen Themen behandelt.

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass